Der Papst bekommt den 10 Dan in taekwondo

  • JESUS CHRISTUS UNSER HERR UND IN ALLER HERRGOTTSNAMEN! WAS ZUR HÖLLE... upps. :D

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Den Zusammenhang habe ich auch gelesen, aber was zum Geier soll das ? Man qualifiziert sich in dem man den Papst einen Ehren-Dan umhängt ? Na das können die Kendoka auch : Hier haste einen achten....Mit Verlaub, das ist Blödsinn oder Olympia ist nichts wert.

  • Warum regen wir uns auf?


    Das ist Politik. Oder habt Ihr es alle vergessen, auch Herr Putin bekam vom koreanischen Taekwondo- Weltverband einen hohen " schwarzen Gürtel " verliehen,

    einige amerikanische Politiker auch.

    Dann hat der Judo-Verband in Japan seinem Förderer in Rußland natürlich auch einen hohen Dan-Grad verliehen.


    Über Olympia möchte ich keine Aussagen treffen.

    Das ist wie die Fußball-Weltmeisterschaft ein gutes Geschäft für den übergeordneten Verband.


    Einige Sportarten - wie auch das Karate des DKV - arbeiten auch daran, wir wollen olympisch werden.

    Muß doch auch einiges an Fördermittel in den Topf des DKV spülen.


    Warum erwartest Du mehr von Olympia? Das ist ein großes Geschäftsmodell.

    Nicht unbedingt für das Gastland aber für den Olympischen Verband

  • Seit allerspätestens den letzten 2 Olympiaden sollte doch auch dem Letzten klar sein, dass es allein um Geld und Einfluss geht. Sportwettkampf auf Kosten der wehrlosen Bevölkerung des jeweiligen Austragungsorts (vertrieben, eingekerkert oder gar gemeuchelt) hat für mich einen so derartig negativen Beigeschmack, dass ich teilnehmenden Sportlern der BRD am liebsten die Wiedereinreise verweigern würde. Es fällt mir auch schwer dieses ewige Aplogetengerede zu hören von wegen "Ja aber wenn wir Land X ausschließen, verprellen wir es doch erst recht, da sind wir lieber nur öffentlich ein bisschen besorgt.".:thumbdown:

  • Es tut mir leid, ich stehe nun einmal auf Prinzipien. Je mehr Leute das jetzt so hinnehmen, um so unabänderlicher wird es. Leider ohne mich.

  • Hi,


    eine Antwort. Wie soll ich mir Deine Prinzipien vorstellen?

    Siehst Du Dir die Olympischen Spiele nicht an?

    Liest Du keine Berichte über die Politik des WTF - Taekwondo - Weltverbandes?


    Oder denkst Du nur der Papst warum sollte der sich um sein " Kleidchen " einen schwarzen Gürtel " binden, das sieht doch bescheuert aus.

    An der Verbandspolitik des Taekwondo Weltverbandes der WTF wird sich nichts ändern.

    Beim Judo verstehe ich teilweise, dass dem Förderer und Judo-ka aus Rußland ein hoher Dan-Grad verliehen wurde.

    Denn damit wurde das Judo in Rußland unterstützt.


    Auch der DKV wird weiter versuchen olympisch zu werden, bin gespannt wem bald auch eine " schwarze Bauchbinde " verliehen wird.

    Das ist Politik.. nimmst Du die wirklich alle ernst?


    Es tut mir leid, ich stehe nun einmal auf Prinzipien. Je mehr Leute das jetzt so hinnehmen, um so unabänderlicher wird es. Leider ohne mich.

  • Es geht doch eh nur noch um Geld, Macht und Politik.

    Und das wird fast immer auf dem Rücken der "einfachen" Bevölkerung oder der Sportler ausgetragen.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Es hat sich in Bayern keiner um Widerstand bemüht, als nach den olympischen Spielen Standorte des Kadertrainings geschlossen wurden um den Spitzensport besser zu fördern.


    Diese Hirnverbranntenlogik lassen sich alle gefallen.


    Ich rall das nicht.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Es geht doch eh nur noch um Geld, Macht und Politik.

    Und das wird fast immer auf dem Rücken der "einfachen" Bevölkerung oder der Sportler ausgetragen.

    Das stimmt, blos ich will den alten olympischen Gedanken wiederhaben. Leider bin ich unverbesserlich. Wenn mir etwas stinkt motze und kämpfe ich dagegen an. Damit gebe ich jetzt meinem Pferdchen die Sporen ! Horio Rosinante.

  • Widerspruch?


    Ich möchte es anders ausdrücken.

    In meinem Verband beschäftigen sich viele Mitglieder mit dem Kampfsport. Frauen, Kinder, Männer und viele Jugendliche.

    Nur ein sehr geringer Prozentsatz gehört zu den Sportlern die unbedingt an Wettkämpfen teilnehmen wollen und aus zeitlichen Gründen auch können.


    Wenn ich mir daher diese Worte durchlese:

    Wer rastet, der rostet ein!

    Um auf Dauer fit und gesund zu bleiben, braucht ihr Körper viel Bewegung. Sie müssen gehen und laufen und damit ihren Kreislauf immer wieder in Schwung zu bringen. Sie müssen ihre Muskeln benutzen und ihre Gelenke bewegen - nur dann bleibt deren Leistungsfähigkeit auch auf Dauer erhalten.


    Aus dem Buch Stretching aber richtig. Slomka/Regelin


    Dann trifft das des Pudelskern.

    Wir sollten uns um unsere Gesundheit kümmern.

    Denn für viele auch hier, wird neben Beruf und Familie nur noch wenig Freizeit übrig bleiben.

    Die sollte sinnvoll und nützlich verbracht werden.


    Wenn der WTF- Weltverband -Taekwondo dem Papst den 10. Dan verleihen will, dann soll er es tun.

    Das ist einfach Politik. Diese Nachricht ist einfach nur lustig.


    :)

  • Hi, KAJIHEI


    dann erkläre mir, einem Unwissenden in einfachen Worten.


    Was war bei den olympischen Spielen, vor sehr, sehr langer Zeit in Griechenland anders?

    Hat da die Politik nicht auch eine Rolle gespielt?


    Oder liege ich da mit meiner Vermutung völlig daneben?

    Bin auf Deine Antwort gespannt.

  • Ich habe geschriebn den alten olympischen Gedanken, nicht Spiele. Ein feiner aber essentieller Unterschied. Das eine ist im Augenblick die Pervertierung des Anderen

  • Hallo lieber KAJIHEI


    dann haben wir es geklärt.

    Ich habe geschriebn den alten olympischen Gedanken, nicht Spiele. Ein feiner aber essentieller Unterschied. Das eine ist im Augenblick die Pervertierung des Anderen