Wie fandet ihr das Jahr 2017 für das Boxen?

  • Ich fand das dieses Jahr viele Überraschungen und Showfights das Boxen verändert haben.

    Klitschko hat aufgehört und mit Anthony Joshua ist ein neuer Star ins Schwergewicht aufgestiegen.

    Der Mayweather und Mcgregor Fight war der erfolgreichste Boxkampf aller Zeiten.

    Was wird 2018 kommen?

  • wie du schon sagtest, es war ein überraschendes 2017. am traurigsten finde ich, dass klitschko aufgehört hat

  • Klitschko hat aufgehört. Endlich wieder Boxen mit Deckung! ^^


    Ging mir eh immer auf den Keks das die Klitschkos ohne Deckung gekämpft haben! Waren kein Vorbild für Newcomer! ^^

  • Kann man so sehen.


    Die Klitsch-KOs konnten es sich aber auch leisten.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • ... hm, wenn Boxen wieder mehr wie Schachspiel wird,

    ist es vielleicht nicht mehr so spektakulär, dass es viele Zuschauer anzieht ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Ja sobald Intelligenz ins Spiel kommt, muss man sich manchen "Effekt" selbst herleiten.


    Ja wo leben wir denn!

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • So lange das Boxen auf internationaler Ebene weiter aus 90% Werbung/Schaulaufen besteht und nur zu 10% aus Sport, ist das Ganze für mich komplett uninteressant.

    Auf diesen BlingBling-Blödsinn hab ich einfach keine Lust.


    Die Klitschkos waren wenigsten relativ unpretentiös und haben ihre Qualität im Ring sprechen lassen.

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • Die Klitschkos waren wenigsten relativ unpretentiös und haben ihre Qualität im Ring sprechen lassen.

    Jap so sehe ich das auch. Ich empfand sie sogar irgendwie als Vorbilder, dabei haben sie sich gar nicht wirklich in den Vordergrund gestellt. Aber ich habe echt große Sympathie für diese Sportler gehabt.


    Der BlingBling-Blödsinn... ja ähh... der fing ja schon vor meiner Zeit an :D Sag mal, wie alt bist du eigentlich :D :D ? Der Blingbling-Blödsinn muss doch bald schon deutlich über 100 Jahre alt sein. Ich meine so Traditionen wie "Hut in den Ring schmeißen" das ist ja noch aus einer ganz anderen Zeit... so richtig ohne Smartphones.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Gut das ich Kravist bin!

    Was möchtest du uns mit dieser Aussage mitteilen?

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Ich würde legitimer Weise daraus ziehen, dass er nicht boxen kann und diesem Sport dem Anschein nach nichts abgewinnen kann.


    Da er sich mit "Gut" wohl nicht in den Gegensatz zum Vorgenannten stellt, darf man auch davon ausgehen, dass er das Klimmbimms nicht gut findet.


    :D


    Pharaoeische Postingexegese


    Habe ich nen Vortrag drüber gehalten...

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Hat er da Wettkämpfe gemacht?

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Ich bin Kravist. Im Krav Maga ist Boxen ein Hauptbestandteil. Aber zugebenerweise ist Boxen tatsächlich für mich am Uninteressantesten im Krav Maga. Ich mag eher die Techniksachen, wie gegen Umklammerung, gegen Würgeangriff, gegen Schwitzkasten, oder gegen Waffen, Handlösegriffe und so weiter!

  • Hat er da Wettkämpfe gemacht?

    Er meint wohl den K1 Wettkampf den ich in der Wako geplant hatte. Aber ich glaube ich lasse das doch lieber. Dafür bin ich zu Schmerzempfindlich! ^^

  • Ich bin Kravist. Im Krav Maga ist Boxen ein Hauptbestandteil. Aber zugebenerweise ist Boxen tatsächlich für mich am Uninteressantesten im Krav Maga. Ich mag eher die Techniksachen, wie gegen Umklammerung, gegen Würgeangriff, gegen Schwitzkasten, oder gegen Waffen, Handlösegriffe und so weiter!

    Das hat aber mit dem Thema nichts zu tun mein Lieber.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Ich bin Kravist. Im Krav Maga ist Boxen ein Hauptbestandteil. Aber zugebenerweise ist Boxen tatsächlich für mich am Uninteressantesten im Krav Maga. Ich mag eher die Techniksachen, wie gegen Umklammerung, gegen Würgeangriff, gegen Schwitzkasten, oder gegen Waffen, Handlösegriffe und so weiter!

    Wie Smoo schon anmerkte, wo ist da die Verbindung zu der Ausgangsfrage?

    Er meint wohl den K1 Wettkampf den ich in der Wako geplant hatte. Aber ich glaube ich lasse das doch lieber. Dafür bin ich zu Schmerzempfindlich! ^^

    Ist zwar OffTopic, aber es war ja klar.
    Gab es da nicht mal ne Wette dazu?

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Das hat aber mit dem Thema nichts zu tun mein Lieber.

    Stimmt. die Frage war was 2018 kommt.


    Dazu sein gesagt, gar nichts mehr, die Legenden Mohammed Ali, Mike Tyson, Klitschko haben fertig! ^^

  • Gab es da nicht mal ne Wette dazu?

    Da war ich dann wohl mal wieder der Urheber? Wurde ja nicht angenommen.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.