Jeder wird einen Preis bezahlen

  • Die USA sind mal wieder am wirtschaftlichen Daumenlutschen, Sie brauchen einen Krieg wie Trump auch. Also mal wieder die Lügenpresse. Es gibt nach meiner Recherche keinen echten Beleg für solch einen Angriff.

    Es erinnert sehr stark an den Irak Krieg der von Bush angezettelt wurde.

  • Jeder wird einen Preis bezahlen ....

    nicht jeder,

    nur der vielzitierte 'kleine Mann', der wieder mal nicht rechtzeitig sein bisschen Leben in komfortable Sicherheit bringen konnte ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Da auf dieser FB-Seite von Systempresse und Pro-Putin, aber auch von natürlicher Krebsheilung durch Ernährung gelabbert wird, erscheint sie mir nicht sonderlich seriös. Kennt jemand zufällig das Orginal-Video von der ARD (das ARD-Logo ist ja zu sehen), da ich nachschauen will wie die das Vid zusammengeschnitten haben und die Inhalte abgleichen kann!

  • Quelle ist wurscht. Ich habe mal probiert einen verfizierbare Quelle für einen Giftgasangriff zu finden, nichts.

  • Trump muss doch von seiner Porno-Affäre ablenken, da kommt das doch gerade recht!

  • Zu dem Thema kann ich jedem hier nur die Publikationen von Dr. Lüders ans Herz legen.

    Der beschreibt in seinen Büchern sehr anschaulich die Zusammenhänge im nahen + mittleren Osten. Er belegt alle Sachverhalte auch mit genauen Quellenangaben.

    Sehr interessant zu lesen, entspricht halt nur nicht der "offiziellen Meinung", genau wie die Aussagen von Dr. Daniele Ganser.

    Ich halte diese beiden Herren für ganz groß wenns darum geht, die aktuellen Vorfälle mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.


    Die USA führen mit diesem Vorgehen nur ihre Politik der letzten Jahrzehnte fort. Und die EU lässt sich dümmlich vor den Karren spannen und trägt diese Entscheidungen mit, beteiligt sich stellenweise sogar noch aktiv.


    Oh...habe ich mich jetzt als Verschwörungstheoretiker geoutet? :D

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • Luftschlag war laut Bundestags-Gutachten völkerrechtswidrig

    Quelle


    Dazu könnte man jetzt noch einige O Töne deutscher Politiker einspielen.


    Mein persönlicher Favorit


    "Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Graf Lambsdorff kritisiert allerdings das pauschale Nein von Kanzlerin Merkel zu einer Beteiligung Deutschlands"


    Quelle
  • Graf Lambsdorff noch mal kurz bei google durchlaufen lassen.


    Bekennender transatlantischer Lobbyist.


    Is klar.