Auseinandersetzung im Park

  • War gestern im Park.

    Dort war so ein Typ der sich von mir belästigt fühlte und sagte: Hast du ein Problem. Du tanzt mir die ganze Zeit vor der Nase rum?

    In Wahrheit hatten wir einfach nur den selben Weg zu gehen!

    Wie soll man auf soetwas reagieren?

  • ...das Du genug andere Probleme hast, auf dieses aber gerne verzichten würdest. Dass Du für Let´s Dance trainierst, er aber gerne an Dir vorbei kann und dann in Frieden seiner Wege ziehen soll, damit Du Dich wieder auf Deine Choreografie konzentrieren kannst.

  • ... und genau dieses einfache 'Weitergehen', so als wäre man überhaupt nicht angesprochen worden,

    fällt vielen in dieser Situation recht schwer ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Dann ist doch nichts weiter passiert.


    Es kam ein blöder Spruch, du hast es ignoriert und er hat nicht weiter gemacht.


    Problem gelöst.

  • Und wo war da jetzt das Problem?

    Der sah Kräftig aus. Hatte echt Angst das wir aneinandergeraten! Mulmiges Gefühl hatte ich auch.


    Auf seine Frage: Hast du ein Problem? Da habe ich noch mit ein "Nein" kommentiert!

  • ... und auch, wenn der nicht kräftig ausgesehen hätte und Du keine Angst oder ein mulmiges Gefühl gehabt hättest,

    würde ich keinen Grund sehen, sich anders zu verhalten, als Du es getan hast.

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Sich profilieren wollende und gewaltanziehende Personen....du hast dich richtig vehalten....Er hätte auch direkt auf dich losgehen können nach der Frage und direkten Körperkontakt suchen wollen. Es war wahrscheinlich einfach nur diese ...ich zeig mal wer ich bin hia...das et alle sehn hia Typ....größe usw spielt ja bei einem Konflikt eher eine nebensächliche Rolle.

  • ... na ja, dieser Vorfall hat aber auch noch eine andere Seite,

    und die lässt sich mit der Frage beschreiben,

    wie viele hirnlose streitsuchende Großmäuler kann unsere Gesellschaft eigentlich vertragen?

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Meiner Meinung nach wird unsere und auch jede andere Gesellschaft genau diese Proleten haben auch wenn wir sie nicht brauchen. Das Leben wird uns vorgelebt und der Mangel an Selbstbewusstsein wird zu einem Auslöser für radikales denken. Dadurch reagieren genau diese spinner mit Aggression und Provokation um andere auf Ihre eigene Eben zu denunzieren.

    Ich habe etliche dieser Typen getroffen und oftmals kam es leider zu Konfrontationen die unausweislich waren....Die Gesellschaft trinkt gerne und nimmt gerne Drogen und lässt Frust und Überheblichkeit immer an Personen aus die Ihrer Meinung auf einer anderen Ebene sind als sie selbst. Die wollen Cool sein vor Mädchen oder Freunden usw....ich finde das so lächerlich....Der Mangel an Intelligenz richtet sich immer an augenscheinlich schwächere...Das kann aber eben ziemlich in die Hose gehen für solche Bullys...