Coole Drinks

  • Bei dem Wetter darf und muss man viel trinken. Wlche Erfrischungsgetränke zählen da zu euren Favoriten? Ohne Alkohol oder abends mit?

    Raus damit!

    Ihr seid doch wieder ohne Aufsicht....ich merk das doch!

  • jo, zuerst muss man da mal einen richtigen Kaffeeextrakt machen:

    kalt aufgesetzt, Rezept z.B. hier: https://www.coffeecircle.com/de/b/cold-brew-eiskaffee

    dannn 1Teil von dem 'Kaffee', 1 Teil Zitronensaft auffüllen mit eisgekühltem Mineralwasser,

    oder eisgekühlten Kaffeeextrakt mit Milch und Schokoeis als Eiskaffee genießen ...


    p.s.:

    so was gehört eigentlich in unsere 'Rezeptecke' :)

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • ... aber eigentlich sollte man gar nicht dieses ganze eisgekühlte Zeugs trinken,

    sondern lieber lauwarmen Pfefferminztee, so machen es zumindest die Profis aus dem Orient ...


    in meinem Garten wächst die Pfefferminze wie Unkraut :)

    Für einen ordentlichen Tee nehme ich 4 - 5 Pfefferminzblätter pro Tasse,

    die werden ordentlich gewaschen und dann zerhackt, damit sich die ätherischen Öle besser entfalten.

    Dann übergieße ich die mit kochendem Wasser, zähle bis 20 und gieße das Wasser wieder ab,

    anschließend gieße ich erneut kochendes Wasser drüber und lasse die Blätter 2 Minuten ziehen.

    Der Aufguss wird durch ein Sieb abgegossen und noch lauwarm genossen.

    Zur 'Geschmacksverbesserung' kann man den Tee süßen.

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Ingwer fein reiben und mit Holunder, ein wenig Chili und Kurkuma zu einem Sirup verkochen.

    Danach das ganze nach Wahl mit Wasser verdünnen oder zu einem Eis machen :)

    Wer es süß mag kann mit kokosraspeln, palmenzucker oder was auch immer nachsäßen.

  • Ingwer fein reiben und mit Holunder, ein wenig Chili und Kurkuma zu einem Sirup verkochen.

    ... meinst Du so etwas wie einen Holunderblütensirup, der mit Ingwer Chili und Kurkuma gewürzt wurde?

    Wieviel Ingwer wieviel Wasser und Zucker (damit's ein Sirup wird) braucht man dann auf 100 g Blüten?

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Zitronenthymian mit Calvados und Apfelsaft in eine Karaffe geben, dann abgedeckt 10 -12 Stunden in den Kühlschrank. Äpfel vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden, in die Karaffe geben. Dann noch ein wenig Eis und mit Cidre auffüllen.


    Ersatzweise geht auch Zitronenmelisse, passt auch sehr gut ein Kügelchen Bourbonvanilleeis rein.

    Ihr seid doch wieder ohne Aufsicht....ich merk das doch!