Das Schlimme ist, viele dieser Dinge würden uns hier helfen------

  • Hier ein kleines Video über den japanischen Schulunterricht, der sich sehr stark an den klassischen englischen orientiert.Ich finde viele der dahinter stehenden Gedanken nicht einmal so falsch.


  • So blöd es sich anhört Handyverbot und Schulunifiormen. Kurz alles raus was ablenkt oder Zwistigkeiten auslösen könnte. Wenn alle Schüler im gleichem Mehlsack herumlaufen, dann ist der Anreiz den "Kollega" ab zu ziehen wohl eher gering, zumal es auch kein Handy zum Abpressen gibt.

  • So blöd es sich anhört Handyverbot und Schulunifiormen. Kurz alles raus was ablenkt oder Zwistigkeiten auslösen könnte

    Also das Handyverbot besteht an sehr vielen unserer Schulen bereits,

    und die Kollegen sind im allgemeinen auch bereit und in der Lage dazu, es durchzusetzen.


    Schuluniformen haben in Deutschland, anders als in anderen Ländern, keine Tradition,

    und wenn ich mir vorstelle, ich hätte in meiner Schulzeit im karierten Faltenröckchen rumlaufen sollen,

    anstatt in meinen geliebten Jeans, dann hätte ich das bestimmt nicht bis zum Abi durchgehalten ;)


    Kurz alles raus was ablenkt oder Zwistigkeiten auslösen könnte

    Das ist eine Wunschvorstellung, die am wirklichen Leben, auf das die Schule ja vorbereiten soll, vorbeigeht ...


    Wenn alle Schüler im gleichem Mehlsack herumlaufen, dann ist der Anreiz den "Kollega" ab zu ziehen wohl eher gering, zumal es auch kein Handy zum Abpressen gibt.

    Das 'Abziehen des Kollega' hängt ganz sicher nicht mit dem 'Mehlsack' zusammen,

    und das 'Handyproblem' besteht eigentlich nicht darin, dass es 'abgepresst' wird,

    sondern darin, dass etliche Handy-Nutzer es zu fiesem Mobbing oder Betrug während Klausuren einsetzen,

    das ist auch der Grund, warum seine Nutzung z.B. an unserer Schule verboten ist.

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • So blöd es sich anhört Handyverbot und Schulunifiormen.

    Das wäre für mich die Hölle gewesen. Ich hab so shon das vermaledeite Pionierhemd versteckt so gut es ging. Aber jeden Tag in Anzug, pure Hölle.

  • Besser finde ich, das die Japaner sich selbst uns sauber machen und wohl auch ums kochen/Verpflegung kümmern müssen. Wie oft kotz ich hier über den Spruch „dat macht die putze“ ab (teils auch von Kollegen).

  • Wie oft kotz ich hier über den Spruch „dat macht die putze“ ab (teils auch von Kollegen).

    Ja, das ist in der Tat eine Sache, die bei uns im Argen liegt.

    In unserer Schule versuchen wir das zwar mit sogenannten 'Ordnungsdiensten' ein wenig abzufedern,

    aber die von Dir genannte Grundeinstellung ist so leicht nicht aus den Köpfen zu kriegen.

    Das hat aber auch sehr viel mit den Elternhäusern zu tun:

    man höre sich bloß mal die elterlichen Beschwerden an,

    wenn das verzogene Gör mal aus erzieherischen Gründen zu einem besonderen Putzdienst nach Unterrichtsende eingeteilt wird,

    ans Kloputzen durch Schüler ist bei uns schon gar nicht zu denken,

    da gibt es 'gesundheitliche' Vorschriften, die das verbieten ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Sind die Schüler heute zu blöde Handschuhe zum Putzen anzuziehen ? Das kenn ich noch anders.

  • ... heut ist 'Reinigungsfachkraft' ein Ausbildungsberuf, unsere Schüler sind dafür nicht ausgebildet ;)

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Na uind ? Dann gibt es halt ein neues Schulfach ! Putzen.

    Wer nicht schruppt bekommt kein Abitur, denn nicht für die Schule sondern für das Leben wird gelernt.

  • damit würde man dann aber wiederum Arbeitsplätze im niederschwelligen Anspruchsbereich vernichten,

    das ist gesellschaftlich keineswegs erwünscht.


    Und überhaupt würde sich das ja auch auf das Konzept der WG niederschlagen,

    da wäre ja die ganze Romantik weg.

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Wieso Arbeitsplätze vernichten ? Die Putzfrau wird halt Lehrer ! Zwar härtere Bedingungen für die arme Frau, aber dafür auch mehr Geld.

  • Deutschland ist reich. Jeder kriegt den billigsten Fummel Marke Mehlsack. Das lehrt Demut.

  • Jeder kriegt den billigsten Fummel Marke Mehlsack.


    wie soll das aussehen?

    eine Tunika aus Sackleinen, ein T-Shirt aus ökologisch bedenklichem Baumwollanbau und Billigproduktion (Kinderarbeit), oder ...

    und was ist mit 'untenrum', Hose, Rock, Schuhe ... confused-svg
       

    Suche das Einfache und misstraue ihm.