Semmelknödel aus dem Wok.

  • Ja, ich schnappe über. Oder auch nicht. Bei der üblichen Kloß oder Knödelzubereitung ist die Gefahr der Überwässerung sehr hoch. Bei fehlerhafter Teigmsicheung beträgt die durchschnittliche Zerfallsrate im heißem Wasser kaum eine Minute !

    Gar müssen die Dinger aber sein, und schön aufgehen, also was macht man dann außer im heißem Wasser gar ziehen lassen.

    Genau, die idiotensichere Variante !

    Gardämpfen.

    Wasser in den Wok, Pizzablech reinlegen Wasser heiß werden lassen, Objekte auf das Blech , Deckel drauf und eine halbe Stunde ziehen lassen. Voila Wir haben einen Dampfgarer !

    Vorteile ?

    Es fällt kaum auseinander, die Dinger werden nicht zu wässerig selbst wenn man sie etwas warmhalten muß.

  • Ach so, das Wasser sollte wirklich super heiß sein, lauer Dampf wässert die Dinger nur. Hab ich vergessen zu sagen.

  • Ich mach meine Hefe Klose gern mit thailändischem Curry oder balinesischer gelben Soße. Ist für viele Gäste anfänglich ungewohnt aber mit gedünstetem Gemüse super lecker ;)

  • Hefeklöße gibt's bei mir nur mit Vanillesoße und Kiloweise Mohn. Mohn macht doof. Da kann man bei mir nüscht mehr kaputt machen.

  • Da erlaube ich mir untertänigst Einspruch einzulegen. Semmeljnödeln ist die Herstellung des ordinärenen Semmelknödels, wobei das Wort Knödeln von althochdeutschen Knoten kommt also dem Vermengen der Semmel im Plural.

  • Als Oberbayer quittiere ich diese Idee mit einem verächtlichen Blick X/ und gehe beleidigt davon!

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • Als Oberbayer quittiere ich diese Idee mit einem verächtlichen Blick X/ und gehe beleidigt davon!

    Mal ne Frage am Rande, es gibt Oberbayern, Unterbayern aber von den Mittelbayern hab ich nie was gehört.

  • Es gibt Oberbayern und NIEDERbayern. Obwohl ich den Begriff Unterbayern schön finde. :)

    Nein, in der Tat gibt es kein Mittelbayern, der Einfachheit halber haben wir uns diese Einteilung gespart. Das, was ein Mittelbayer wäre (also mittel= irgendwie Durchschnitt, langweilig, Stiefkind) sind bei uns die Franken. ;)

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • Ja wo geh´st hi, hä?

    I geh do hi wo de Knedl no gscheid gmach wean! An Knedl ausm Wok, i glab ihr spinnts! A Greschtl, oke...aber a gscheids Greschtl wead allawei no in da Pfanna gmocht, ned in a so ana Chinäsn-Schüssl! Zefix!



    A I G

    G A I

    G I A

    Das ist eine absolut wortgetreue Wiedergabe eines bayerischen Stammtisch-Gespräches gegen Ende des Abends.

    Wir sind da sogar noch sparsamer als die Rheinländer:


    Un? Wie?

    Och, ja...un?

    Jo...och...

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • I geh do hi wo de Knedl no gscheid gmach wean!

    hoast dös jetz net 'Knedln' ?
    un woas is jetz mit die Semmeln, oane Semmel is do net gnua ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.