Spinnen

  • Ja, ich meine diese lustigen kleinen Krabbeltiere. ja sie sind nützlich, aber wenn es zu viele werden , wird es anstrengend. 2 Tage keine Weben geputzt und es sieht wieder wie im Gruselschloss aus.

    Man sagt ja, die vermehren sich wie die Karnikel bei reichlichem Nachwuchs, aber ich befürchte die Spinnen sind deutlich produktiver als Karnikel.

  • Sei froh, Spinnen halten sich nur in schadstofffreier Umgebung auf.



    Blöder Witz am Rande: Papa,ich will einen kleinen Vierbeiner!

    Okay, hier hast du eine halbe Spinne!

    Ihr seid doch wieder ohne Aufsicht....ich merk das doch!

  • Spinnen sind sehr gesundheitsschädigende Tiere.

    Sie verursachen Angst/Panik, erhöhen dadurch das Herzinfarkt-Risiko, führen zur sozialen Stigmatisierung durch graue Haare oder alternativ Altersarmut wegen der Notwendigkeit der Färbung selbiger.

    Andererseits entlasten sie durch die Herzinfarkte deutliche die Rentenkassen, was mich zu der Annahme führt, dass Spinnen von der Rentenlobby hofiert werden.

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • ... und die fettesten und größten Spinnen sitzen immer in der Badewanne, der Dusche oder dem Waschbecken, manchmal sogar im Klo

    und machen so das Badezimmer unbrauchbar, die hygienischen Verhältnisse verschlechtern sich damit rapide,

    was wiederum ebenfalls gesundheitsschädigend ist ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • ... und die fettesten und größten Spinnen sitzen immer in der Badewanne, der Dusche oder dem Waschbecken, manchmal sogar im Klo

    und machen so das Badezimmer unbrauchbar, die hygienischen Verhältnisse verschlechtern sich damit rapide,

    was wiederum ebenfalls gesundheitsschädigend ist ...

    Nee, die sitzen bei meiner Tochter in Terrarien und heißen Flauschi, Knoppers, Pennywise, Black Betty und die Kindergarten-Crew.

  • Nee, die sitzen bei meiner Tochter in Terrarien und heißen Flauschi, Knoppers, Pennywise, Black Betty und die Kindergarten-Crew.

    ... na ja, Spinnen mit solchen Namen gehören ja auch zur Familie, die zählen hier nicht ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Na dann benamse doch einfach die dicke Spinne in der Badewanne und die Welt ist in Ordnung.

  • So, so und die ganzen Kleinen ? Nur weil sie klein sind haben sie nicht die gleichen Rechte ? Das melde ich der Spinnengewerkschaft

  • Und ich muss mit zweibeinigen Spinner arbeiten. :D

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • "Der/Die Spinnengewerkschaft/in verwahrt sich aufs Äußerste gegen die diskriminierende Verharmlosung unserer kleineren Vertreter/innen unserer Gattung/innen.

    Wir machen uns als Vertreter/innen ALLER Arachniden/innen stark für der/die Rechte/innen unserer kleinen Artgenossen/innen, ist doch der/die Körpergröße/in gerade bei den/die giftigen Mitgenossen/innen stets auf Drüsenprobleme/innen zurückzuführen!

    Wir möchten an dieser/m Stelle/r dem Herrn/Frau Kajihei/in für die /der umsichtige/r Rückmeldung/in danken und bringen unsere/r große Freude/r zum Ausdruck/in, dass selbst Menschen der/die Rechte/innen kleiner Spinnen/innen am Herzen liegt.


    Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen/innen!


    Der/Die Spinnengewerkschaft/in"

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • Zunehmend spinnenfeindliche Tendenzen in unserer Gesellschaft stellen eine Gefahr für den Wirtschaftsstandort Deutschland, dar ! Ein so spinnenarmes Land wie wir - man denke nur an tropische Länder und den daraus resultierenden Standorts- und Wettbewerbsvorteil ! - ist auf jede Spinne angewiesen und sei sie noch so klein !


    Wir waren mal führend im Bereich " spinnen " ... aber verlieren zusehends Marktanteile an Schwellenländer, hier besteht seitens der EU und der Bundesregierung ein großer Handlungsbedarf ! Positiv ist die Diskussion der EU-Kommission einen " spinnenden " Fonds einzurichten. Dieses sind Schritte in die richtige Richtung und werden auch von der Wissenschaft unterstützt.





  • ... wenn ich ehrlich sein soll,

    ich liebe Spinnen, aber diese Liebe ist wirklich selbstsüchtig:

    meine Schwiegermutter hat nämlich eine Arachnophobie ;)

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • An dieser Stelle verwahre ich mich dagegen als Spinner tituliert zu werden. Ich züchte Vollmeisen. Tschiep, Tschiep.