Musike, der Thread für Musikalisches.

  • Und wenn ich mal schon im Land der aufgehenden Sonne musikalisch bin... :whistling:


    Und die füllen Konzerthallen Weltweit!! :thumbsup:

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • @ KAJIHEI
    ... vielen Dank für die irische Bouzouki ...


    hier habe ich übrigens noch einen wirklich guten Gitarristen:


    Suche das Einfache und misstraue ihm.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ida () aus folgendem Grund: manche Fremdwörter sind halt ein bisken zu schwierig für mich ;)

  • ... unter der Rubrik 'Trauriges' zu verbuchen:
    Peter Behrens, ich habe in sehr gemocht ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.


  • Ich habe mir dieses Machwerk das von Dummheit und Vorurteilen, vor Ratlosigkeit und Ideenlosigkeit nur so strotzt und irgtendwelchen wirren Blödsinn ala "großer Kampf" verzapft zur Hälfte angehört, dann reichte es mir.
    Und stimmt alle andere bekommen ausser ihm nichts mit und sind blöd.
    Dafür gibt es von mir voll ausgewachsene : :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:
    Irgendwie bin ich trotzdem froh das der nur noch Lieder trällert und nicht wirklich bei der Wirrniss im Schädel noch Kinder unterrichtet.

  • ... ja, die Doris Day hat schon was :)


    mir gefällt im Moment so eine Harfe, von der ich nicht mal weiß warum,
    hört sich einfach gut an:



    passt überhaupt nicht zu dem, was ich sonst so höre, aber trotzdem,
    irgendwie hat es was ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • So, heute bekommt ihr die volle Packung Klassik. Folgendes denke ich immer wenn früh der Wecker klingelt und ich auf Arbeit muss, aber die Galou mit ihrer außergewöhnlichen Alt-Stimme bringt es um Welten besser rüber. Tja und Bach ist eh unerreicht.

  • Berührt mich





    Glückauf, Glückauf, der Steiger kommt
    und er hat sein helles Licht bei der Nacht
    und er hat sein helles Licht bei der Nacht
    schon angezünd', schon angezünd'.



    Schon angezünd' das gibt ein Schein
    und damit so fahren wir bei der Nacht
    und damit so fahren wir bei der Nacht
    ins Bergwerk ein, ins Bergwerk ein.



    Ins Bergwerk ein wo die Bergleut sein
    die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht,
    die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht,
    aus Felsgestein, aus Felsgestein.



    Und kehr ich Heim, zur Liebchen mein,
    dann erschallet des Bergmanns Gruss bei der Nacht,
    dann erschallet des Bergmanns Gruss bei der Nacht,
    Glück Auf, Glück Auf, Glück Auf, Glück Auf.



    Die Bergleut´ sein kreuzbrave Leut´,
    denn sie tragen das Leder vor dem Arsch bei der Nacht,
    denn sie tragen das Leder vor dem Arsch bei der Nacht,
    und saufen Schnaps, und saufen Schnaps.