letzter Treffer beim Finale -68 kg (German Open, letztes WE)

  • Hallo zusammen,


    habe mir gerade mal den Finalkampf bei den German Open (letztes WE in Hamburg) angeschaut. Zunächst fiel mir auf, dass immer noch fast keine Zuschauer (die nicht irgendwie als Betreuer o.ä. zum Turnier gehören) auf der Tribüne sitzen. Es herrscht weitgehend Leere auf den Rängen.


    Der aktuelle Kampfstil ist in meinen Augen noch einseitiger und für die Zuschauer langweiliger geworden, es wird fast nur noch auf einem Bein reingehoppelt.


    ABER: Der letzte Treffer des Koreaners ist sehenswert :) Ein gewundener Tritt (Bituro Chagi) auf die Weste. Es ist ewig her, dass ich sowas zum letzten Mal gesehen habe. Was nicht heißt, dass es generell selten ist, ich habe nämlich auch seit Ewigkeiten keinen TKD-Kampf mehr gesehen ;) . Ich denke aber, dass dieser Tritt nur aufgrund der elektronischen Westen, die auf jeden Hauch reagieren, eingesetzt wird.


    Hier im Video bei 14:40:


    Was meint ihr denn so zu all dem?


    Viele Grüße,
    Bundus

    Humor ist der Regenschirm der Weisen. (Erich Kästner)

  • Hi Bunter,


    diese Art des Wettkampfes ist für mich einbeiniges Fechten.
    Ich bewunders die Dynamik und Schnelligkeit, aber es begeistert mich nicht.


    Den Bituro fand ich dagegen recht schick. :-)


    Cheers


    Mac

  • Hallo Vagabund


    was Du bei den German Open letztes Jahr in Hamburg bemerkt hast.


    Sieh Dir die olympischen Spiele - nur Ausschnitte - im Fernsehen an. Auch da findest Du viele leere Plätze.
    Nachdem ich zweimal sehr lange und vergebens - nach der Programm-Vorschau sollte Judo oder Taekwondo kommen - gewartet habe.
    Sehe ich mir die betreffenden Berichte auf meinem PC an. Die olympischen Spiel auf dem Fernseher, ARD oder ZDF,...
    brauche ich nicht.


    Dann gebe ich Dir recht.
    Das allgemeine Interesse an Kampfsport-Arten und auch die Zuschauer bei den Turnieren bleiben aus.
    Erlebt Tennis zur Zeit auch. Das Interesse an diesem Sport, bemerken besonders die Sportgeschäfte geht stark zurück.
    Oder was findet sich noch auf Eurosport an Kampfsport-Veranstaltungen?


    Was ist der Grund dafür?
    Heute nehmen sich die Trainer in den Kampfsport-Arten viel mehr Zeit für ihre Schüler. Denn es kommen auch wenige und davon bleiben nicht viele.
    Woran das liegt?
     ?(


    Welche Ansichten vertreten die Trainer eines Dojo oder Dojang oder...