Beiträge von Kibon

    Generell stimme ich Perath zu, wer kennt schon Vo Vie Nam und Viet Vo Dao, selbst Taekkyon aus Korea- übrigens mal eine koreanische KK die sich keine Historie zusammengebastelt hat ist relativ unbekannt. Sicherlich zum einen den Hollywoodschinken geschuldet- siehe Kung Fu mit David Carradine- oder den ganzen anderen Schinken.

    Amerikanische Soldaten erlernten ja in Korea das "koreanische Karate" sprich Tang So Do und vermarkteten es dann als Karate.

    Wenn man es genau betrachtet, sind ausschließlich die KK's in aller Munde, denen eine gewisse Mystik oder eine grundlegende Heldenhaftigkeit anbedungen wird. Ninjas- geheim und tödlich, Samurais sind natürlich ehrenhaft, Kungfuler alles Mönche- mit überlaufender Ethik. Es sind Bilder, die sich beim gemeinen Konsumenten festgesetzt haben.

    Ein Anfänger wird erstmal das annehmen, was er irgendwie vom Namen her kennt und in seiner Nähe angeboten wird. Was darüber hinaus möglich ist, wird ihn dann nicht interessieren.

    Was meint ihr, wie oft ich gefragt werde, ob Hapkido das mit den Stöcken ist...... nein mit den Fächern :)

    Das Bundesbildungsministerium gab bekannt die kürzlich wieder eingeführte G9 nach der Sommerpause zu reformieren. Geplant ist die Einführung einer G 39. Dies erleichtere den Abiturienten nach anschließenden 40 Semestern Philosophiestudium den direkten Einstieg in den Ruhestand. Nach Auskunft des BBM halte man so offene Stellen auf dem Arbeitsmarkt gerade im Taxigewerbe für geeignete Bewerber offen.

    Zu lösen bliebe weiterhin die Problematik mit den studierenden, die das Studium in der vorgesehenen Regelstudienzeit abschließen werden. Man denke hier über duale Studiengänge, z.B. Mathematik/Rentenberater nach. Hier sieht das BBM einen klaren Zugewinn, die zweite Gruppe könne sich somit fachgerecht um die erstgenannten kümmern.

    Zitronenthymian mit Calvados und Apfelsaft in eine Karaffe geben, dann abgedeckt 10 -12 Stunden in den Kühlschrank. Äpfel vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden, in die Karaffe geben. Dann noch ein wenig Eis und mit Cidre auffüllen.


    Ersatzweise geht auch Zitronenmelisse, passt auch sehr gut ein Kügelchen Bourbonvanilleeis rein.

    Bei dem Wetter darf und muss man viel trinken. Wlche Erfrischungsgetränke zählen da zu euren Favoriten? Ohne Alkohol oder abends mit?

    Raus damit!

    Und wer weiß was Du Deinem armen Schüler beigebracht hast? Der stand in so einem Dojang und hat erst mal gestaunt, was in seiner KK tatsächlich alles möglich ist.

    party-svgthumbsup-svg Cool pariert! Touchee !


    K/

    Hi Sabiji,

    Hintergrund ist, dass ich für einen ehemaligen Schüler den es nach Berlin verschlagen hat, eine Trainingsmöglichkeit suche. Wie soll ich es sagen, er hat da schon einen gewissen Qualitätsanspruch ( woher er den wohl hat ... ;) )

    Er hat sich schon die bekannten, im Netz vertretenen Schulen und Vereine angesehen, war aber nichts dabei, wo er sich gut aufgehoben gefühlt hätte.


    By the way, es heisst Tae Kwon Do ;)


    Ja, geschichtlich haben es die Koreaner immer gut drauf, 3000 Jahre Familientradition, blubber, auf einsamen Bergen gelernt, .... darf man alles nicht so ernst nehmen.


    Trotzdem Danke


    K/

    Hallo zusammen, hier mal eine spziell an die "Berliner Jungs" ( und Mädchen gerichtete Frage.

    Kennt jemand einen guten Verein oder Schule in Berlin, in der Hapkido, Kuk Sool oder Hwarangdo gelehrt wird?

    Die gefundenen I-netadressen sind da nicht so in Frage kommend....


    Gruß


    K/

    Ich für meinen Teil finde ja schon Nicknames etwas seltsam. Aber man passt sich halt an. Trotzdem kann jeder mit genau zwei Klicks sehen, wer ich im "real life" bin. Kann man bei vielen hier auch nicht. ;)

    Bin ein sehr starker Vertreter von "offenem Visier".

    Gutes Thema mit den Nicks, man muss ja nicht ! Gell ryoma ;)

    Mit ein wenig suchen findet man mich auch.

    Ida, in unserer Version geht nur sichtbar oder unsichtbar. Die unsichtbaren können nur von den Mods gesehen werden, aber glaube mir, es sind nicht so viele...

    Nun, diese Einstellmöglichkeit findest Du in vielen Foren. Warum jemand unbedingt unsichtbar sein möchte kann ich auch nicht nachvollziehen.

    Zumal die unsichtbaren User meist auch keine Beiträge verfassen.


    K/

    Nun, das kommt dabei raus, wenn man einfach etwas bemängelt oder vielmehr schlecht redet, aber selbst nichts dergleichen auf die Beine stellt oder vorweisen kann. Das ist keine Diskussionskultur oder auch nur annähernd sachliche Kritik, einfach nur flach.


    Kann Kaji da verstehen und würde ebenfalls so reagieren im ersten Moment.

    Habe mir das Kadeshidingsbumsgewurstel gerade angesehen. Werde es nicht nochmal machen!

    Darf ich die mal werfen, damit die wissen wie es richtig geht * teuflisch grinst*

    An den Waffentechniken kann man aber nichts bemängeln, also ich habe keine Technik gesehen, nur Walldorfschüler beim Stangentanz.

    Hey Kaji!

    Schön dass Du wieder da bist! Hört sich ja übel an die Geschichte, gute Besserung und erhol dich erstmal!

    K/

    Meine Sommerferien fallen sehr kurz aus dieses Jahr. Zum einen haben wir in meiner Firma viele Personalausfälle und wir verbliebenen müssen das auffangen.

    Zum anderen geht meine Tochter im August für ein Jahr nach Ghana um dort einen Freiwilligendienst zu leisten.Wir wollen als Familie dann noch wenigstens alle zusammen ein paar Tage verbringen und werden uns mit unserem Womo auf nach Zeeland machen. Leider nur eine Woche, aber immerhin.