Beiträge von Kogaratsu

    Gibt is in dieser Hinsicht Probleme?

    Einfuhr etv? ;)

    Wäre doch schön alte Talente wieder aufleben zu lassen :)

    Bei uns ist Import immer eine heikle Sache... und ohne Kreditkarte/Paypal erst recht :D Vor über 20 Jahren habe ich schon mit den damaligen Mitteln einen Urushi-Ersatz erfunden und war der einzige der es auf einem hohen Niveau machen konnte. Heute fehlt auch noch die Lackiererei, wo ich es wieder machen könnte. Reizen tut es mich schon.. aber... der Bock wird nicht mehr jünger 8o

    ähm... es sollte hier um Videos gehen und nicht.... damn! Ihr seit Schuld, wenn ich wieder auf meinen gelernten Beruf geil werde! :D

    Wenn ich nur genau wüsste ob es klappen würde in die Schweiz zu bestellen... dann.. oh je! ^^

    Naja, vielleicht hilft dir das auf die Sprünge


    Eisenteekannen werden hier auch "Geschwärzt" und dieses schwärzen ist so effektiv, dass es auch bei höherer Beanspruchung nicht ab geht. Wer weiss ob die beim Fuchi auch das so gemacht haben, bevor sie das Gold-Inlay gemacht haben?

    In der Hinsicht, sind die Japaner einfach sehr einfallsreich. :thumbsup:

    Ähm.. ich sehe da zwei Sachen, die unterschiedlich gemacht wurden. Das Fuchi ist eine feine Lackarbeit und das Kashira/ Kabutogani ist eine Arbeit, die in der Form, wie bei dem Video evtl. gemacht wurde. Den es ist klar eine Relief-Arbeit. Man erkennt es gut an den Stellen wo die Abnutzungen sind. Es könnte sogar Silber sein, das bearbeitet wurde und mit der Zeit eine Patina bekommen hat. Ist farblich schlecht zu sehen, aber es wäre möglich das es auch Messing war um farblich abgestimmt zu sein.

    Meinst du das Kabutogani? Dachte eher an Urushi wenn das gehn würde :) ;)

    Ja meinte das Kabutogani ^^ Urushi ist ein sehr schlecht deckender Lack und gut auf porösen Oberflächen, wie auf Holz und Ton/Keramik. Ob das dann auch auf Metall gut hält ist eine schwierige Frage. Den das könnte unter Umständen wieder abblättern wenn es nicht sauber, als kompletter Überzug gemacht wird.

    Ich muss mal mich wieder Schlau machen was da möglich wäre... wenn du mir verrätst, wie es nach deinem Wunsch aussehen soll und ob evtl. auch Moderne Lacke geht. Den dann könnte man ja auch Kupferfarbiges nehmen oder so ;)

    Also ich würde das in eine Metallwerkstatt geben. Als Feile-arbeit für einen Lehrling, dann erhitzen und mit Öl brünieren.... wenn das geht. Das sieht dann wieder Rustikal-Neuantik aus ^^

    Hi all^^ Okay.. meine Augen werden auch alt, aber auf dem Tsuba erkenne ich teilweise ein Chrysanthemen-Muster und sogar Ansätze diverser Kanji's. Leider hat das Ding echt gelitten. Etwa gleiche Eisen-Tsuba werden so zwischen 1750-1850 gesetzt. Vergleichsstücke http://ancientpoint.com/inf/19…fantastic_inlay_work.html https://picclick.com/a019-TSUB…72-118g-283021014600.html

    Aber ob es wirklich nur Eisen war?? Ich sehe da noch andere Färbungen die mich irritieren. Kann mit der Art der Verwitterung zusammen hängen.

    Ich weiss nicht, mit was für einer Lösung die Restauratoren solche Oxidationen behandeln, aber das könnte noch mehr Aufschluss geben.

    Das Kabutogani sieht mir schwer nach dem aus https://picclick.com/a019-TSUB…72-118g-283021014600.html

    Deines sieht mir noch sehr vergewaltigt aus. Wohl einer zu hastig mit einer Feile gewesen. Vielleicht war es mal mit Urushi lackiert worden... so sieht es mal aus wenn man noch in tiefen Rillen rein schaut. Da schimmert es wirklich noch schwarz heraus.

    Tja, wenn man nich die genaueren Geschichte der Sachen kennt, ist es einfach schwierig darüber was zu sagen.. ;)

    Auch ein Willkommen von mir.... phu.. war auch lange nicht mehr so aktiv hier. Sollte mir selber eins runter hauen ^^

    Kaji, ich glaube auch das da was Faul ist. Das Katana hat Linien die eigentlich nicht da sein sollten. Sowas sehe ich leider öfters bei den China-Gurken und andere Klingenklöppler. Vielleicht liege ich auch falsch... du bist derjenige mit mehr Wissen und Erfahrung ;)

    Okay, gleich mal da reingegrätscht. Wer hat den gesagt Chesus sei Sohn Gottes???? Ist Gott auf die Erde gekommen und hat sich seine Mutter genommen wie bei Herkules der Zeus? Selbst da wird schon alles ein wenig Fadenscheinig.

    Gibt es den laut Koran da ein Sohn des Tralala??

    Da zeigt sich ja Krishna in einem anderen Licht.... ach, wer kennt sich den da aus? Wer hat die Bhagavad-Gita mal gelesen und weiß was sie für die Hindus bedeutet? Anscheinen ist die Schrift noch älter als Jesus und so auch älter als jede Bibel.


    Tja, letztendlich ist es eben doch der Mensch, der mit seiner Doofheit, das Geschriebene falsch interpretiert als es der Autor eigentlich gedacht haben wollte.

    Und da beginnt doch alles sehr schwammig zu werden... Was ist Glaube und wo ist die Religion? Mit Religion wird der Glaube vorgeschrieben und der Glaube bezieht sich nur noch auf die Religion und nicht mehr was eigentlich dahinter stehen sollte.

    Religion wurde Politisch und auch hier Regierte plötzlich das Geld... Schauerlich!


    Aber diese Video zeigt gleich eines auf; Egal welche Schrift es ist, alle vermitteln eigentlich die selben Humanen Grundwerte!

    Und es ist wirklich nur noch so, das die Auslegung der Schrift, Zwist zwischen den Gläubigen brachte.


    Ich erinnere mich an ein Gespräch zwischen einem Journalisten und einem buddhistischen Lama aus Tibet; Der Lama wurde gefragt; Was ist die beste Religion auf der Welt in seinen Augen? Lama; Keine ist besser oder schlechter als andere. Wenn man mit besten Gewissen und Gutem Herzen an seine Religion glaubt, dann ist man schon ein guter Gläubiger. Aber man darf nicht seine Gläubiger täuschen um seinen eigenen Vorteilswillen. Denn gerade nur diese eine Aussage; Neben mir darfst du keine andere Götter anbeten! Diese Aussage wird in vielen Religionen gepredigt und bringt den Gläubigen dazu, seinen Nachbarn zu ächten. Der Buddhismus lehrt den Glauben an die Philosophie des Lebens, daher sehen wir andere Religionen nicht feindlich. Darum ist es gleich an was du glaubst, wichtig, du bist ein guter Gläubiger, aber der sich nicht Blenden lässt.


    In meiner Ansicht ist jedes Philosophische, Religiöse Buch ausgestattet mit allen wichtigen Grundelementen, die wichtig sind für die Menschheit. Aber es sind die dazu gedichteten Geschichten drum herum, die die Wahrheit verdecken und falsches lehrt.

    Hää?? Je mehr man das DING betrachtet, um so mehr Fragen wirft es auf, als es auf den ersten Blick schon tut. Würfelbude aus der Grabbelkiste von Teilen? Tsuba ein absoluter Rosthaufen aber neues Leder an der Saya.... und die Liste könnte noch viel länger werden... Was für eine Schleifmaschiene hat dann hier die Klinge vergewaltigt??? Ist die Mei nicht schon am falschen Platz und wirklich dilettantisch reingeklöppelt?? Einfach nur AUTSCHN!!

    Und wer schimpft sich den da links als Experte? Wer is das? Opa Schlumpf oder kennt ihr den?

    Ich hatte da hingehend eine Zwangspause :( Das hat mich extremst geärgert. Dann endlich wieder mal paar Pfeile nach langem und.... ach du heilige Kuhmilch!! Nichts mehr getroffen, keine Ausdauer und keine Kraft mehr! =O Vor zwei Wochen dann... jo leksmi am Popos! Jetzt hart rann! Jedes training wo ich gehen konnte, mit meinem DH Hunter mit 70# gemacht. Boah! Gleich erster Muskelkater aber gleich beim zweiten Training eine mega Verbesserung mit den Pfunden. Sobald ich da mein Ziel habe, kann ich wieder runter auf die kleineren und wieder schön treffen mit hunderten von Pfeilen ^^ Ab und zu muss man einfach mal wieder die Muckis spielen lassen, sonst werden die einfach schlaff.


    Na den Sabiji, nagle deine Pfeile sauber ins Kill ;)

    KAJIHEI wen es nicht nur die eine Wicklerei wäre ^^ Da gab es ja einen ganzen Katalog von! Und man muss sich dann auch bewusst werden lassen, das jedes Muster solch einen, fast schon Hirntotmachenden, Ablauf haben. Die eine Stelle war ja auch noch fast schon irrwitzig, als er beim wickeln gesehen hat, das sich nur ein Faden nicht richtig hinlegte und er alles wieder aufgemacht hatte um nur dieses kleine winzige Fehlerlein zu korrigieren.

    Aber ich habe es eben auch schon in den anderen Videos gesehen, von der Seite, in anderen Berufsgattungen, wo der Meister ebenfalls nur so ganz winzige Fehler bemängelte! Unsereiner hätte nur müde gelächelt.. ah ja... ups... is halt passiert. Da eben nicht! Da wirst du genau an dem, bei deiner Meisterarbeit, darauf aufgehängt und getadelt!

    Es war bei dem hier, wo am Schluss der Meister am Lehrlingsstück einen so kleinen Fehler gesehen hat! Wahnsinn!


    Für mich und Sabiji ist das hier sehr interessant

    Wie findet den der Herr dieses Kurzfilmchen?


    Finde alle Filme dieses Youtube-Kanal sehr interessant. Auch die www-seite ist schön an zu sehen. Aber leider bin ich der Sprache nicht mächtig :(

    Ich finde es auch sehr gut.. gerade das Yin-Yang mit den Motiven drin... Die eine Seite zeigt Beweglichkeit, Energie und die andere Festigkeit, Standhaftigkeit und Ruhe. Auch die Farben im Gegensatz; Rot/ Feuer zu Blau/Wasser

    Klasse! :thumbup:

    Darum Prüfe wer dein elektronisches Hirn sein will!

    Seit ich meine Kisten selber zusammen schraube und wirklich bewusst auf den Inhalt meiner PC schaue, habe ich sehr selten Probleme. Auch ein OS kann mir nichts ausmachen, da ich genau weiß was ich will.

    Gerda gestern kam mir wieder das Android für PC in die Finger und es steht noch eine alte Kiste rum... perfekt um mal sich aus zu toben ;)