Beiträge von Nite

    Als Konzept nicht übel. Ich bin trotzdem für eine alte, vergessene Basis.

    Bei streng geheimen Einsätzen lernte er den "Alten vom Berge" Hassan al Sabbah kennen. Dieser machte ihn zum einzigen und letzten Closed Door Schüler und brachte ihm die vergessene Kampfkunst der Assassinen bei. Nach Abschluss seines Studiums und Erlangung des Grades eines Allwissenden Meisters der sieben Ebenen der Erleuchtung des Necronomicon entwickelte Hercules auf Basis der alten Assassinen-Kunst das moderne SV-System P.E.N.I.S.

    Nein, diese Leute die herablassende Antworten geben, nennt man heutzutage hater. Die wollen einfach nur Dampf ablassen!

    Auch wenn es durchaus Hater gibt, meist ist die Gruppe deckungsgleich mit Trollen, so ist der Hater-Vorwurf in der Regel nichts weiter als ein Versuch berechtigte Kritik abzuwerten. Gerade die YouTube-Schneeflöckchen wie das Rüsseltier sind da Paradebeispiele. "Der hat mich kritisiert, mimimi, Hater!!!1111einseinself"

    Das ist so ein Klassiker, gerade wieder gesehen:

    Die spirituelle Kriegerausbildung vereint die weltweit effektivsten inneren Kampfkünste. Effektiv bezieht sich schwerpunktmäßig auf kraftvoll, ohne dass man sonderliche Muskelkraft braucht – auf energievoll, ohne dass man sonderlich eigene Energien verbraucht und auf Gesundheit, weil diese in allen Disziplinen gefördert wird.

    ===

    Reicht ein Mönch oder braucht man noch irgendwelche mystischen Vorzeitkrieger?

    6. Irgendwas mit: man benötigt keine Kraft, Kraft des Gegners gegen ihn nutzen. Am besten Banalitäten schön verklausulieren und richtig schön aufblähen.

    Da wiederum ist nun überpauschal. Es gibt auch hochwertigen Content auf Youtube. Man muss sich allerdings beim Suchen Mühe geben.


    Dieser Paul Logan ist allerdings tatsächlich von Beruf Arschloch. Die Frage ist über wen das mehr aussagt, ihn oder sein Publikum.

    Natürlich gibt es auf YouTube hochwertigen Content.

    Der kommt aber nicht von diesen Narzissten die sich selbst als "YouTuber" bezeichnen.

    ... warum so theatralisch,

    wenn man sich zurückziehen will, dann reicht es doch, einfach mal ein bisschen still zu halten.


    Übrigens, Deine Geschichte mit dem Meerschweinchendenkmal hätte hier auch ganz gut gepasst :)

    Das!

    Man muss nicht jede Unsitte aus dem anderen Forum ( ;) ) hier übernehmen. Dieses ständige Account löschen (und irgendwann wieder neu anmelden) ist doch Käse.

    Jemand hat kein Interesse mehr an einem Forum? Nicht mehr einloggen, fertig.

    Anders als Smoo und Paladin würde ich was die Distanzen angeht einen anderen Ansatz wählen. Anstelle die Stand Up-Distanz in mehrere Teile zu zerlegen würde ich den Weg wählen den Renzo Gracie und John Danaher in Mastering Ju Jitsu darlegen wonach es 3 Distanzen/Phasen gibt:

    1. Free Movement Phase: es gibt keinen Griffkontakt

    2. Clinch

    3. Boden

    Der Grund hierfür ist dass gerade in der Free Movement Phase Distanzveränderungen wahnsinnig schnell erfolgen können und Begriffe wie Kick-Distanz irreführend sind. Man kann lange Geraden mit einem Ausfallschritt schlagen, man kann aus relativ kurzer Distanz zum Gegner Kicks anbringen, und Mittels Flying Knee kann man auch aus der Kickdistanz Kniestöße anbringen.

    Auch bei den Italienern, professore ......


    Update, ich habe auf meiner FB-Seite dazu etwas gepostet, dafür einigen Zuspruch bekommen. Aber auch private mails, die mich herzhaft beschimpfen :) Naja, damit kann ich leben :)


    K/

    Ich bitte um ein Best-Of der Beschimpfungen

    ... aber für diese Erkenntnis braucht man nicht bis nach Brasilien zu reisen,

    da genügt ein kurzer Blick ins deutschsprachige Nachbarland Österreich:

    http://www.kleinezeitung.at/po…-Lehrer-werden-Professor-

    in diesem Artikel wird berichtet,

    dass nach dem 'neuen' Recht nicht nur die Lehrer an den sogenannten höheren Schulen so betitelt werden sollen ...

    Mir fällt jetzt spontan aber kein nennenswerter österreichischer Einfluss auf die KK-Szene ein ;)

    Profi nicht, aber Professor.


    2ab40b95f52a37e70ac43b93700e1ccb93fc3a9d134a4bcee4abca2f47d6f01d.jpg

    Wobei das mit dem Professor aus Brasilien kommt. Allerdings ist dort ein Professor kein Titel sondern allgemein ein Bezeichnung für Lehrer. Auch ein Klavierlehrer ist dort ein Professor.

    Jede Szene kultiviert halt ihr Image. Und bei den Hybriden ist es halt gerne der Ex-Kommandosoldat/-Mossad-Agent.

    Nur echt mit Tarnhosen, alternativ schwarzen Feldhosen.