Terrorismus trifft IMMER die Falschen und verfehlt STETS die Richtigen

  • Der G20 Gipfel scheint eine Nachholung des versäumten 1. Mai-Feiertages zu sein. Der schien ja relativ ruhig gewesen zu sein.


    Hier ist ein Aufzug durch die Elbchaussee Rainvillestraße in Hamburg zu sehen, jedenfalls geben das die Daten aus dem YT-Video her.


    Man kann nur mutmaßen, dass es sich um linksextremistische Terroristen handelt. Ein anderer Ausdruck kann hierfür nicht gewählt werden. Man sieht ganz eindeutig, dass die Gruppe organisiert vorgeht. Vorläufer checken die Lage, Sprayer markieren, Hammeridioten schlagen Scheiben ein und Bengalofeuer werden gezielt auf Reifen gelegt (was extrem schwer zu löschen ist).


    Für echte Unfälle werden kaum Kapazitäten vorhanden sein. :(

    Der gemeine Bürger wird hier Angriffsziel, als Stellvertreter für die Großkapitalisten. :(


    Das tut mir echt leid für die Hamburger, hoffe, dass es ohne Tote ausgeht...



    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Komplett außer Kontrolle.



    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Terror gegen die Richitgen macht Sinn und wie.....

    Das der Rest was da in Hamburg läuft kompletter, kontraproduktiver Schwachsinn ist, keine Frage. Und ja, es werden diesmal , so glaube ich Leute sterben. Vielleicht gut so, daß die Botschaft das es so nicht geht durchdringt.

  • @Brandi

    Die müssen gestoppt werden!


    Bevor es Tote gibt.


    Deine Texte beziehen sich zum Teil nicht auf den G20 Gipfel, der gerade statt findet - siehe Manuela Schwesig-Artikel.


    Die Süddeutsche bezieht sich zwar auf den G20 Gipfel, ist aber vom 04.07.2017 und kennt das aktuelle Problem nicht.


    Das für die Süddeutsche Gesagte trifft ebenso auf den Spiegelartikel zu.


    Die Hamburger erleben gerade in manchen Stadtteilen echten Terrorismus.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • @Kaji

    Wie du eine Dialektik füllst, bleibt deine Sache.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Wenn ich die Bilder sehe und dann dazu noch die Aussagen von einigen Grünen und Linken Politikern, dann kommt mir das kalte Kotzen hoch.

    Aussagen wie: Die Polizei sollte sich zurückziehen und nicht einschreiten.

    DIe haben aber immer ihren Personenschutz und ihre gepanzerten Limosinen.

    Kenne einige PS, die sich weigern, bei gewisse Politiker ihren Dienst zu verrichten.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Was die Ausgangsfrage betrifft:
    Feiges Pack sucht sich immer die schwächsten Opfer aus und macht sich einen Spaß daraus, egal aus welchem extremistischen Lager.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Ja und wann kommt der Punkt, an dem wir gemeinsam den TTIP-Paralleljustizetablierenden die Tomaten vor die Füße schmeißen, bevor das Bargeld abgeschafft ist und die Klimasünde zur AGB-Floskel wird?


    Ich bin für friedlichen Protest. Aber das hier ist ein Anschlag auf die Zivilbevölkerung. Die können nichts dafür, dass bei MC-Donalds die Burger um fast 40 % teurer wurden in den letzten 10 Jahren, aber die Gehälter nicht gestiegen sind.


    Es trifft wie immer die Falschen.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Hoffentlich werden einpaar gepackt.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • @Kaji

    Wie du eine Dialektik füllst, bleibt deine Sache.

    Terror ist nie ein korrekte Waffe gegen niemanden...Da gibt es nicht zu füllen, nur weniger schlampig zu formulieren. Rethorisches Stilmittel ? Wohl weniger. Erkenntnis durch gegensätzliches Denken ohne Erfahrung..passt auch nicht. Ein MIttel der Wahrheitsfindung...Passt immer noch nicht....mehrere dutzend Zeilen weiter. Bitte suchen sie einen anderen weisen Ausdruck.

  • Polizei in Hamburg bittet Bundesweit um Unterstützung.

    11:17 Uhr

    Die Hamburger Polizei bemüht sich um Verstärkung aus anderen Bundesländern. "Wir haben bundesweit angefragt, ob Kräfte frei wären, und das wird geprüft", sagt ein Polizeisprecher. Er äußert sich nicht dazu, wie viele Beamten aktuell im Einsatz sind.

    Und:


    http://www.focus.de/politik/de…eskaliert_id_7326180.html

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Natürlcih. Immer die, die sich nicht wirklich wehren können.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Terror ist nie ein korrekte Waffe gegen niemanden...Da gibt es nicht zu füllen, nur weniger schlampig zu formulieren. Rethorisches Stilmittel ? Wohl weniger. Erkenntnis durch gegensätzliches Denken ohne Erfahrung..passt auch nicht. Ein MIttel der Wahrheitsfindung...Passt immer noch nicht....mehrere dutzend Zeilen weiter. Bitte suchen sie einen anderen weisen Ausdruck.

    Hör auf zu googlen, und mir deine Interpretationskünste anzuhängen.

    Si·g·na·tu̱r
    Substantiv [die]

    Eine Kombination von Zahlen und Buchstaben, mit der ein Buch in einer Bibliothek registriert ist.

  • Hallo smoo,


    ich habe mir erlaubt, ein Form der Darstellung zu wählen die meiner beschränkten Wahrnehmung entspricht.


    In meiner Echokammer / Blase sieht man die Dinge halt so.


    Die Form der Darstellung ist ein wenig allgemeiner Gehalten und bezieht sich, nicht im Gänze, auf die konkreten aktuellen Geschehnisse vor Ort.


    Allerdings beharre ich darauf, diesen Einstieg zu wählen, um meine übergeordnete Sichtweise von vornherein unmissverständlich klar zu machen, über konkrete Detailfragen kann man sich gerne im weiteren Nachgang unterhalten.

  • Stimmt auffallend, deswegen ist Terror und Zerstörung jetzt ein probates Mittel, wo du doch sagst du bist für friedlichen Widerstand ? Ich bezieh mich nur auf deine Überschrift.

    Wenn wir diese Bagage loswerden wollen, dann eben nicht durch brennende Autos oder Mollies auf das Trumpeltier. Fresst einfach keine Burger mehr. Klar, einige , im Verhältnis sehr wenige Leute werden dadurch Einbussen erleiden, aber der Konzern merkt dann wo die Reise hingeht. Nennt sich Signalwirkung so ein Spiel.

  • Hör auf zu googlen, und mir deine Interpretationskünste anzuhängen.

    Brauch ich nicht, . Das war selbst für dich unterirdisch flach. Tu dir doch einfach einen Gefallen, geh mir mit deinem pseudo interlektuellem Geschwurbel aus der Schusslinie und sammle erstmal Lebenserfahrung, hilft beim Schwurbelabbau.

    Minimmalst versäuerter Gruß

    Kaji.

  • @Brandi


    Die Hamburger erleben gerade in manchen Stadtteilen echten Terrorismus.


    Hi Smoo,


    google mal "Aktivisten" und "Gipfelgegner"


    Das der offizielle Sprachgebrauch.