Vorstellung

  • Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber:


    1. Halte ich das Profil unseres lieben Kampfsportlehrers für ein Fake-/Troll-Profil

    2. Selbst wenn es ein echtes Profil ist hat wohl niemand Interesse, mit einem Lehrer zu diskutieren, der:

    2.1. vollkommen rechtschreibungs- und grammatikbefreit in ein Forum jodelt

    2.2. Seine eigens unterrichteten Kampfkünste nicht mal richtig schreiben kann


    Ich zumindest muss das (gerade nach der letzten Zeit mit unserem Grinsemann) nicht mehr haben. Danke aber Nein Danke.

    "In reality based self defense, there are no 100%...if you want a guarantee, buy a toaster!"

    - Tony Blauer

  • zu 1)

    unser 'Lehrer' scheint mir ein rechter Spaßvogel zu sein, nicht umsonst hat er zielsicher als erstes die Pinwand von weeaboo besucht ...


    zu 2)

    ja, er 'jodelt',

    aber so 'vollkommen rechtschreibungs- und grammatikbefreit' ist unser kampfsportler29 mal gar nicht,

    und ich erwarte von einem Sportlehrer ja auch nicht wirklich, dass er immer alles richtig schreibt,

    Hauptsache, er meistert sein Fach und kann sein Wissen und Können gut vermitteln.


    @kampfsportler29, von Dir wüsste ich gerne,

    wieso es Dir so wichtig ist, Dich hier im Forum als Kampfsportlehrer vorzustellen,

    obwohl Du, wenn ich Deine Aussagen weiter oben richtig verstanden habe,

    keine Kampfkunst unterrichtest und noch nie eine unterrichtet hast.

    Suche das Einfache und misstraue ihm.