Linkshändertum in jap. Schwertkampfkünsten

  • Gerade im Zuge gesellschaftlicher Entwicklung und der damit einhergehenden Normung und auf Effizienz ausgerichteten Bereichen wie Militär, Industrie, aber auch dem Schulsystem war für individuelle Probleme wie Linkshändigkeit kein Platz. Der Linkshänder muss in dieser Welt klarkommen, es liegt an ihm selbst, sich dieser anzupassen.

    Vielleicht wurde in manchen Regionen in der Schule nicht zwangs-umgeschult, die Schrift verläuft aber nun mal von links nach rechts. Ich glaube bis zur 7. oder 8. Klasse herrschte bei mir an der Schule Füllhalterpflicht, erst später wurden Kulis geduldet. Es erfordert zusätzliche Geschicklichkeit die frische Tinte des gerade geschriebenen nicht zu verschmieren. Was die Benotung von Schönschrift und Sauberkeit in den unteren Klassen anbelangte, wurde diesbezüglich keine Rücksicht auf mein "Defizit" genommen.

    Kann sein dass die Problematiken in schwach industrialisierten oder Landwirtschaftlich geprägten Ländern "milder" erscheint oder liberaler gehandhabt wird, aber gerade England als Mutterland der Industrialisierung war eins der linkshänderfeindlichsten Länder überhaupt.


    "Das indogermanische reg als sprachgeschichtliche Wurzel stand eigentlich für geradeaus, aufrichten, recken, geraderichten und wurde auch für das Gute, Wahre und Vollkommene angewandt. Die Verwendung derselben Wortwurzel für die Richtung „rechts“, richtig und das Recht (lateinisch jus vs. dexter) existiert unter anderem auch im Englischen (right), im Französischen (droit), im Spanischen (derecha), in den slawischen Sprachen (polnisch prawo, tschechisch pravo, russisch право) und im Persischen (rast).

    "Links war ungeschickt -> linkisch, jemanden linken -> betrügen. In den Hoch-Zeiten der Hexenverfolgung hätte man gute Chancen gehabt auf den Scheiterhaufen zu landen, wenn man sich in der Öffentlichkeit mit links bekreuzigt hätte.

    Sorry für das OT!

  • Nun gut, ich bin ja im Moment Zwangslinkshänder, kann also einige Einschränkungen nachvollziehen.

    Eins ist jedenfalls überall gleich, Zapfhähne werden mit links bedient 😇

    Damit gleicht sich doch einiges aus....

    Ihr seid doch wieder ohne Aufsicht....ich merk das doch!

  • Da HEMA ins Spiel gebracht wurde . Ich trainiere seid 9 Monaten HEMA und bin folglich kein Experrte . Was ich sagen kann . Es gibt Leute die mit Links fechten . Es gibt historische Dastellungen in denen Fechter mit Links fechten . Es gibt historische Texte die sich mit dem Kampf gegen linkshändige Gegner befassen .