Rollen gegen Kräftige Burschen

  • Hallo, ich habe heute beim Krav Maga Training gegen zwei Kräftige Burschen gerollt.


    Mich als schmächtige Person haben Sie einfach umgepustet.


    Frage: Wie kann ich meine Fehlende Kraft gegen Kräftige Burschen kompensieren?

  • Hi Pharao,

    Also ich habe für mich da eine Regel gegen offensichtliche stärkere Gegner.

    Nutze ihre stärken zu deinem Vorteil und treffe ihre Schwachstellen.

    Sprich; Lass ihre angewandte Kraft ins Leere laufen oder lenke sie um und gegen sie selbst.

    Suche ihre Schwachstelle und schnappe da zu wie ne Schildkröte und lass nicht los 8o

    Die üblichen Schwachstellen sollten dir ja bekannt sein. Schwere Brocken z.b. haben meist schwache Beine und schlechtes Gleichgewicht und oft unbeweglich wie ein Berg. ;) Nur wen er Sumo macht, dann könntest du schlechte Karten haben :/

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • Technik, Geschwindigkeit oder leise heulend sterben.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • ...

    Die üblichen Schwachstellen sollten dir ja bekannt sein. Schwere Brocken z.b. haben meist schwache Beine und schlechtes Gleichgewicht und oft unbeweglich wie ein Berg. ;) Nur wen er Sumo macht, dann könntest du schlechte Karten haben :/

    Es soll auch Schwergewichtler geben, die sehr kräftige Beine haben, einen sehr guten Stand, explosiv sind und flexibel. :evil:

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Es soll auch Schwergewichtler geben, die sehr kräftige Beine haben, einen sehr guten Stand, explosiv sind und flexibel. :evil:

    Hatte ich das nicht erwähnt mit den Sumoringer??? :huh: Die hauen dir ja auch ein Spagat um die Ohren! ^^

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

    • Hilfreich

    Hatte ich das nicht erwähnt mit den Sumoringer??? :huh: Die hauen dir ja auch ein Spagat um die Ohren! ^^

    Auch außerhalb des Sumos. Seit dem Muskelabriß fehlt mir noch ein kleines Stückchen, aber kommt wieder.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • Naja, denke nicht das so ein Kevin Wolter en Spagat machen kann. :D Es gibt Rückenpartien die er nicht mal mit Waschlappen erreicht kann.:P

    Dann wünsch ich dir weiterhin gute Genesung und prächtige Vorschritte ;)

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • Mein Tip:

    selber ein kräftiger Kerl werden!

    Ok, auch eine eher 'schmächtige' Person wie Pharao kann was für ihre Kraft tun,

    aber bei der Frage ging es wohl auch darum, wie das Gewicht des Gegners kompensiert werden kann,

    wie soll ein 160 cm großes zierliches Mensch mit einem 2m-Koloss umgehen?

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Freundlich ;)


    Spaß beiseite, Schnüffler hat es schon geschrieben, Technik und Geschwindigkeit. Eben nicht stumpf dastehen und sich überrollen lassen.


    Oder eben heulend sterben :)

    Hapkido- die Kunst Kleider zu falten, in denen noch Menschen stecken!

  • Hallo, ich habe heute beim Krav Maga Training gegen zwei Kräftige Burschen gerollt.


    Mich als schmächtige Person haben Sie einfach umgepustet.


    Frage: Wie kann ich meine Fehlende Kraft gegen Kräftige Burschen kompensieren?


    Bitte verstehe mich nicht falsch!

    Ich dachte im Krav Maga lerne ich - mich mit einfachen Techniken - zu verteidigen.

    Was soll im Training das Rollen für einen Sinn haben? In der SV sollte das überhaupt vermieden werden.


    Oder mache einfach einige Wochen im Judo- Training mit.:)

    Bestimmt eine neue Erfahrung, ....

  • Hi Pharao,


    ich vermute es sehr stark, gegen dies Ringer- Frauen hätten selbst einige User hier im Forum große Probleme.

    Daher nimm nicht alles so ernst.

    :)

  • Blöde Frage. wie viele Spielregeln gibt es im Krav Magna. Es ist ja eine Hybrid KK. Ich könnte mir also vorstellen das die Zahl der Verbote sehr limitiert ist.

    Warum ich frage ?

    These : Je weniger Spielregeln um so weniger Chancen hat man in diesem Fall. Die Aussage des unbeweglichen Kleiderschranks wurde ja bereits widerlegt. Also wäre in einem realem Gefecht das "Lauf was du kannst" Do" die beste Variante. Ich weiß, ein Dojo ist nicht die Realität, aber für diese übt man in letzter Konsequenz im KM wenn ich es richtig verstehe.

  • Bitte verstehe mich nicht falsch!

    Ich dachte im Krav Maga lerne ich - mich mit einfachen Techniken - zu verteidigen.

    Was soll im Training das Rollen für einen Sinn haben? In der SV sollte das überhaupt vermieden werden.


    Oder mache einfach einige Wochen im Judo- Training mit.:)

    Bestimmt eine neue Erfahrung, ....

    Das liegt daran das Krav Maga ein Komplett Kampfsystem ist!

  • Das liegt daran das Krav Maga ein Komplett Kampfsystem ist!

    Das wiederum wage ich mal anzuzweifeln, oder arbeitet ihr etwa mit Stöcken, Schwertern und Speeren?

    Hapkido- die Kunst Kleider zu falten, in denen noch Menschen stecken!

  • Das liegt daran das Krav Maga ein Komplett Kampfsystem ist!

    Hallo lieber Pharao


    eine gute Antwort!

    Nur was soll ich mir darunter vorstellen? Krav Maga ist ein Kampfsystem - das viele Kurse anbietet, sogar in Israel - siehe


    http://www.kravmagaisrael.com/


    Nur wollen wir doch lieber unsere Budo-Romantik etwas weniger ausleben.

    Einfach erkennen, Krav Maga ist ein System das aus verschiedenen Stil-Arten entstanden ist. Wobei die einfachen Techniken sich gut für

    eine kurze Unterweisung beim Militär eignet. Kein Soldat der einen Lehrgang besucht in dem WSV angeboten wird, kann sich danach als Experte bezeichnen und wird es tun.

    Du kannst bei der Bundeswehr nachlesen, bei welchen Einheiten " ein Teil des Krav Maga " unterrichtet wird und sogar einige Filme betrachten.

    Wenn es Dich interessiert.

    ;)

    Was ist daher ein komplettes Kampfsystem?

    Für mich vielleicht etwas völlig anders als für Kibon, Schnueffler, Pharao....usw.

    Kampfsport das soll mir Spaß machen, das wird im Alter immer wichtiger.


    Daher lieber Pharao werde ich mir erlauben eine andere Meinung zu haben.



  • Das wiederum wage ich mal anzuzweifeln, oder arbeitet ihr etwa mit Stöcken, Schwertern und Speeren?

    Ja mit Stöcken arbeiten wir. Allerdings zeigen wir mehr was man gegen Stockangriffen machen soll!

  • Ja mit Stöcken arbeiten wir. Allerdings zeigen wir mehr was man gegen Stockangriffen machen soll!

    Hallo Pharao


    Das Arbeiten mit den Stöckchen findest Du auch im Ju-Jutsu DJJV.

    Da gibt es im Programm für den blauen Gürtel die Stockabwehr: die Abwehrtechniken gegen genau festgelegte Angriffe.


    Vielleicht sollten die Trainer leise anmerken, diese Techniken helfen eventuell gegen einen Angreifer der keine Ahnung hat, wie das Stöckchen wirklich eingesetzt wird.

    Es gehört einfach mehr dazu, wer sich wirklich mit dem Stöckchen beschäftigen möchte, der sollte einfach eine Arnis- Kali- Eskrima Schule oder Verein besuchen.


    Einfach bei Google nachsehen.

    Siehe auch Foto unten.



    Noch viel Spaß beim Kampfsport.

    ;)

  • ... wo kommen denn jetzt plötzlich die 'Stöcke' her,

    ich dachte, in diesem Thread gehe es um das Rollen? confused-svg

    Suche das Einfache und misstraue ihm.