Nicht der Lüge bezichtigen

  • Ich habe mir gerade ein paar Beiträge gelesen, die mich etwas wütend gemacht haben. Ich wurde von einer Person der Lüge bezichtigt. Ich habe gelesen, dass man mich nicht Namentlich in meiner Kampfsportschule kennen würde. Und das ist eindeutig nicht wahr. Meine Kampfsportschule kennt mich Namentlich und Sie haben sogar mein Fingerabdruck auf das Erkennungssystem. Ich habe mir echt überlegt diesen Beitrag zu melden. Aber um der Harmonie und des Friedens in diesem Kampfsportforum willen, werde ich dies nicht machen.

    Der einzige Grund warum ich gewisse Angebote hier nicht wahrnehme ist, dass ich durchaus Anonym bleiben möchte. Daher überlege ich mir schon 3 mal mit wem ich hier was mache.


    Desweiteren möchte ich nicht der Lüge bezichtigt werden, obwohl ich die Wahrheit spreche. Übrigens habe ich die ängstliche vermeidende Persönlichkeitsstörung, was erklärt das ich noch mehr vermeide als die "Normalos".


    Ich habe nicht viele Ansprüche. Aber einer meiner Ansprüche ist ein höflicher Umgang miteinander. Das ist alles was ich verlange! Und das in meiner Kampfsportschule es keinen Dominik gibt, ist völlig falsch. Da wir sogar 3 Dominiks haben! Und ja ich heiße mit Vornamen Dominik.

  • Bitte den Beitrag melden damit ich das Prüfen kann!

    K/

    Hapkido- die Kunst Kleider zu falten, in denen noch Menschen stecken!