Grappling 50plus

  • Hallo,


    ich bin schon ein älteres Semester und möchte mal in Erfahrung bringen, ob man(n) auch noch mit über 50 mit dem Grappling anfangen kann. Bisher habe ich nur jahre, jahrzehntelang Stand-UP und FMA gemacht. In einigen Internetbeiträgen habe ich gelesen, dass man Grappling auch noch im Alter anfangen kann, natürlich nicht wettkampfmäßig, sonder aus Spaß und Fitness. In anderen Beiträgen habe ich dann gelesen, dass es doch sehr verletzungsanfällig sein. Bin recht fit und durchs Turnen und Yoga noch beweglich. Freue mich auf eure Beiträge. Will mich halt mal vorab informieren, bevor ich dann mal ins Probetraining gehen. Nach Corona versteht sich.