lustiges Klingenraten oder: wir üben mal Kantei

  • ... ui, da bin ich auch gespannt, habe nämlich bisher immer brav mitgelesen, weil's mich interessiert,aber mitzuraten habe ich mich nicht getraut, weil ich noch viel zu wenig weiß ...

    Ja nun, dann fragste halt woran man etwas sieht. Dann kommen die Opis vom Balkon wieder in Schwung und ihr lernt was. :)

  • So eine Ka..e!! Wollte mir gerade noch was gönnen... und was passiert? Diese Bücher sind nicht mehr lieferbar! :evil:
    Also mal nicht mehr in der Schweiz... und weiter geht die suche ||


    So jetzt bin ich mal gespannt auf die Auflösung von dem Quiz-Steller ^^

    Na was suchste denn ?

  • M.S. aus Österreich hat 4 Bücher über Kantei geschrieben, Im Google Book hab ich mal rein schnüffeln können. Ist da zwar nur Vorschau aber es hat einige Bilder der Klingen und gute Erklärungen dazu mit Schmied und Zeit.. Sind im 2012 raus gekommen, da hätte ich sie noch gut bekommen.. :(

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • @ Kogaratsu: kontaktiere ihn doch mal direkt deswegen.


    @ Ida: ich weiß auch noch viel zu wenig. Komm, mach einfach mit. Was der Kopf nicht kann, entscheidet der Bauch.


    @ all: kann mal einer bei Tsuruta anrufen: so geht das hier nicht! In Germany herrscht Zucht, Ordnung und Pünktlichkeit! :!:

  • M.S. aus Österreich hat 4 Bücher über Kantei geschrieben, Im Google Book hab ich mal rein schnüffeln können. Ist da zwar nur Vorschau aber es hat einige Bilder der Klingen und gute Erklärungen dazu mit Schmied und Zeit.. Sind im 2012 raus gekommen, da hätte ich sie noch gut bekommen.. :(

    Sesko ?
    Kein Problem.
    BItte sehr, soviel Sesko wie man braucht.
    https://www.lulu.com/shop/search.ep?keyWords=markus+sesko&type=

  • Sesko ?Kein Problem.
    BItte sehr, soviel Sesko wie man braucht.
    https://www.lulu.com/shop/search.ep?keyWords=markus+sesko&type=

    Ja da habe ich sie auch gesehen sowie bei Amazon. Leider wollen beide Kreditkarte für Auslandbestellungen. Und so eine KK hab ich nicht und möchte eigentlich auch keine mehr haben müssen. Darum habe ich den grössten Teil bis jetzt in meinem Ländchen bekommen. Aber eben nicht alles. :(

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • ... hm, wenn's ein seriöses Geschäft ist, vereinbare ich auch gelegentlich eine Vorabüberweisung,
    und wenn Du einen guten Freund mit Karte hast, bestellt ja vielleicht der für Dich ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Hab isch och ned :D aber ich bin dran bei einer hübschen neu gefundenen Firma die das alles macht und am Schluss schöön auf Rechnung :P

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • Hab isch och ned :D aber ich bin dran bei einer hübschen neu gefundenen Firma die das alles macht und am Schluss schöön auf Rechnung :P

    Und dann schön von der Steuer als Arbeitsmaterial absetzen. Du Schelm du..... :D


    Übrigens kann es sein das olle Tsurata selber nicht weis wer es war ? 8o

  • Übrigens kann es sein das olle Tsurata selber nicht weis wer es war ?

    ... na ja, vielleicht hat er ja noch nicht das neue Rätsel fertig,
    gab auf dieser Seite auch früher schon mal Rätsel, bei denen die Auflösung einen Tag länger gedauert hat,
    andererseits waren gelegentlich auch welche dabei, die schon einen Tag früher aufgelöst wurden,
    im Durchschnitt sollte die Regel also irgendwie stimmen ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Sabiji : Atari ! Glückwunsch.


    Kaji : Iye


    Persönlicher Kommentar : Da versteh die Welt nicht mehr....

  • Warum versteht der olle Kaji die Welt nicht mehr.
    Ich habe 1 NAgamitsu poliert und fünf weitere im Original gesehen. alles Schnuckelchen mit bestem Stahl für die Zeit. Guter Hamon, also nichts zu mäckeln. dann hab ich mir noch die ganzen Nagamitsu hier im Netz geangelt, denn mit der Form hat Sabiji recht. Gleiches Ergebnis, keine Gurken dabei.
    Wie kann sowas kommen ?
    Ich habe da eine Theorie. Das Ding wurde zwar vom Meister signiert, aber geschmiedet von einem Zwangsangestellten.
    Den Effekt kennt man auch aus der Schwertfabrik des Amahide in Seki während dieser Zeit. Die Klingen des Meistersselsber, na holla die Waldfee. Die seiner Mitarbeiter, mittel bis des Gruselkabinets würdig.


    Also im Grunde genommen eine moderne Form der Dai-Saku-Mei : Der Schüler schmiedet das Ding im Stil vom Meister und dieser meisselt sein Mäxchen darunter. Damit gilt die Klinge als echte Arbeit vom Meister selber. Irre nicht ? :D
    Daher hat das "Ding" auch Hozon Papiere.


    Übrigens was Tsuruta da schreibt : Die Klinge wir auch mit einer ordentlichen Politur nicht gut werden. Seht euch mal im Schneidenbereich den Stahl an. ein kleiner riss nach dem anderem..So geht das nicht. :thumbdown:
    http://www.militaria.co.za/nmb/topic/20162-nagamitsu/
    Was witzig ist, ich bin nicht der Einzzige der bei dem Ding Fragezeichen züchtete.

  • Ja nun, dann fragste halt woran man etwas sieht. Dann kommen die Opis vom Balkon wieder in Schwung und ihr lernt was.

    ... also dann trau ich mich mal:
    auch dieses Schwert ist 70 cm lang, und auf mich wirkt das Bild nicht so,
    als ob da irgendwas gekürzt worden wäre, irgendwie scheint mir die ganze äußere Form stimmig, so als wäre das von Anfang an so beabsichtigt.

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ida ()

  • Sieh bitte mal genau hin. Ich bin beim Nagamitsu auf einr Kleinigkeit in der Nähe des Angelabsatzes herum geritten.. ;)
    Ansonsten ist die Form wirklich in einem irre gutem Zustand.

  • Sieh bitte mal genau hin. Ich bin beim Nagamitsu auf einr Kleinigkeit in der Nähe des Angelabsatzes herum geritten.. ;)
    Ansonsten ist die Form wirklich in einem irre gutem Zustand.


    Heißt das jetzt, dass an der ursprünglichen Form nicht viel geändert wurde?
    'Nagamitsu' müsste ich jetzt erst mal nachgucken,
    aber in der Nähe des Überganges zwischen Angel und Klinge müsste was zu sehen sein?

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ida ()

  • Es wurde etwas geändert aber nicht viel. Blos woran sieht man das ? Wir haben beim Nagamitsu drüber gesprochen und genau das ist hier komplett weg.
    Übrigens ich würfel nur noch zwischen zwei Schmieden der Schule, tendiere aber zu a. Mehr sag ich nicht ausser, was für ein Gerät, da tropft echt der Zahn. ^^

  • Noch eine kleine Hilfestellung, seht euch mal genau den Biegungsverlauf im vorderen Drittel an, das ist der Knackpunkt für die Datierung zusammen mit der Restform.


    Post scriptum : Wenn jemand zu viel Geld hat, das Schwert darf er mir gerne schenken ! :D

  • ... ja, was nun, 'Angel' oder 'vorderes Drittel'?
    ...


    Wir haben beim Nagamitsu drüber gesprochen

    ... hab dazu die SuFu bemüht, bin aber nicht fündig geworden,
    könntest Du bitte noch mal genauer sagen, welche Beiträge da gemeint sind?


    p.s.:
    datieren kann ich das sowieso nicht, ich versuche nur gerade, die Äußerlichkeiten zu erkennen und vielleicht zu beschreiben ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.