Typen im Dojang

  • Wir alle kennen unterschiedliche Typen im Training, lustigerweise findet man die in allen Stilrichtungen unabhängig von der KK wieder. Welche Typen sind euch schon begegnet?



    Typ: Anfängerspezialist
    Seit 2-3 Monaten dabei, hat seitdem unheimlich viele Artikel im Internet gelesen, alle zur KK gehörenden YT-Videos gesehen und kommentiert (Expertise )
    Quatscht 2/§ der Trainingszeit über die Anwendung von Hebeln beim Suppekochen. Zeichnet sich aus durch trockenen Dobok nach 90 Minuten Training.

    Ihr seid doch wieder ohne Aufsicht....ich merk das doch!

  • Der Turbo
    Das sind die Herrschaften die sich wirklich bemühen aber leider nie zuhören oder hinsehen. Sie machen halt irgendwas in voller Anstrengung, leider aber fehlerhaft ohne Ende.
    Korrekturversuche prallen an dem "Hampeltrieb" ab, sie rackern sich weiterhin ab ohne etwas zu lernen da sie eben nicht zuhören oder hinsehen.

  • Der OneHitWonder


    Taucht das erstmal beim Training auf, jault bei jeder kleinen Berührung, und erzählt nach dem Training "Das issen, ich mach das, wo ist der Antrag, bestelle einen Anzug, wohohow geil" und ward nie wieder gesehen. ^^

  • Das sind die Lehrresistenten ^^
    Dann gibt es die "Schmittchen-Schleicher". Hören genau hin und kapieren es ja auch, nur ist eine Schnecke schneller beim umsetzen.
    Die "Wehleidigen". Nach 10 Liegestützen jammern sie schon herum als würden sie offene Hände haben.
    Die "Mag nicht mehr". Voll dabei sein wollen aber nach 5 Min, die Schaufel strecken.
    Die "Bin der King". Ist die Fortgeschrittene Version von "Anfängerspezi" mit dem Turbo fusioniert.
    Der "Schüchterne", Im Grunde meist die besten Schüler, aber die aus dem Häuschen zu bekommen ist die schwere Aufgabe.


    hmm.. gibt noch paar mehr, fallen mir im Moment nicht ein :D

    "Die Wahrheit versteckt sich oft hinter Lügen"
    Meins!! :D

  • Mir kommt gerade noch der Pharao in den Sinn....nehmt blos alle Rücksicht auf mich......... :)

    Ihr seid doch wieder ohne Aufsicht....ich merk das doch!

  • Also der Theoretiker:
    Ja aber auf der Straße...

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!