So sieht ein richtiger Ausbilder für Kampfsport aus!

  • Och, nö. Da bin ich jetzt mal respektlos, ein richtiger Kampfsport-Meister pflegt nicht nur den Geist, sondern auch den Körper. Ja, er hat den 7ten Dan, aber leider ist er eher tapsig unterwegs, nichts von Geschmeidigkeit.

    Schau dir mal im Vergleich Christian Tessier an!

    Und zwei-, dreimal hätte man ihm gehörig eine knallen können.

    Das Video hätte man besser nicht veröffentlicht.

  • Da fällt mir das alte Seemannslied ein : Rolling home, rolling home, rolling home across the sea..............

  • Na ja - Steven Seagal mag sicherlich ein Meister sein und in jungen Jahren war er auch durchaus "geschmeidig" unterwegs.

    Mittlerweile ist dass was er da macht aber eher unter "schau mal, ich bin auch noch da" und als Geschäft zu sehen (in meinen Augen).


    Ich möchte seine Art zu kämpfen nicht schmälern oder kritisieren, dafür fehlt mir die tiefere Kenntnis zum Aikido. Aber wenn ich mir dagegen einen Christian Tessier ansehe, dann fallen mir doch deutliche Unterschiede auf. Und dessen Aikido sehe ich als durchaus effektiv an.


    Das Ganze aber dann als "so seiht ein Meister der Kampfkunst" aus zu betiteln, halte ich doch für sehr gewagt.

    Der schwarze Anzug macht es (für mich) auf alle Fälle nicht aus (solche einen trage ich übrigens auch beim Sparring)!


    Anhand eines Video-Clips jemanden als Meister zu beurteilen funktioniert nicht so ohne weiteres.

    Was macht denn einen Meister in Deinen Augen aus, Fenrir?

    • Der Ruf der ihm voraus eilt oder eher sein tun?
    • Die Show die er abzieht oder vielleicht eher das Verständnis seiner Kampfart?
    • ...

    Angst ist für mich eher kein Attribut.

  • Warum musst du immer wieder zurück rudern? Überlege doch mal im Vorfeld.

  • Hallo schnueffler,


    ich habe diesen Film vorgestellt, da leider Steven Seagal ..

    sich überlegen sollte, was er auf youtube vorstellt.


    Denn er war der Grund, warum ich mich mit Aikido beschäftigt habe. Seine Filme am Anfang zeigten auch super Kampftechniken...


    ;)

    Warum musst du immer wieder zurück rudern? Überlege doch mal im Vorfeld.

  • Wie jetzt, sollte dein erster Post keine Meisterdarstellung sein, sondern eine Ironie? Dann schreib das doch einfach.

    Wenn Du meinst, das das Murks ist, schreib ihm das er das besser nicht öffentlich stellt.

  • Genau das ist es, was ich meine!
    Wenn du ihn in seiner Glanzzeit und in den durchchoeografierten Filmen zeigst, ist das okay, wenn du damit auch was ausdrücken willst, eine Frage hast oder was mitteilen möchtest.

    Aber nicht einfach nur: Ich will mal vorstellen, xyz. Ohne das da was hinter ist.

    Und sobald dann Gegenwind kommt, wieder zurück rudern.

    Das ganze ist eine Art spammerei.

  • Hallo lieber schnueffler,


    das sind schöne Worte.


    Aikido von Steven Seagal...da gibt es auch bessere Filme.

    Dieser Film zeigt Steven in Rußland.

    :)


    Dann sollten wir - ich natürlich zuerst - erkennen Meister Seagal ist älter und auch etwas fülliger geworden.

    Trotzdem sein Auftritt...



    Genau das ist es, was ich meine

  • Hallo lieber KAJIHEI


    willst Du etwas über einen guten Freund von Vladimir Putin hören, was negativ ist?

    Dann finde ich die ersten Filme von Steven Seagal noch immer sehr gut.


    Ich fand den Auftritt cool... würde unser Nachbarjunge sagen.

    Was ist mit seinem Auftritt ?
    Ich sage grauenhaft dazu.

    Was meinst du dazu ?

    Bitte in kurzen klaren Worten.;)

    :)8)