Beiträge von Kibon

    Hallo allerseits, hat zufällig jemand im Raum Konstanz/Bodensee Kontakte? Meine Tochter will dort ein 3monatiges Praktikum bei einer NGO machen, nun bedarf es einer Unterkunft...

    Jemand von euch eine Idee?


    K/

    Tja tut mir leid Schnüffler, Kibon, Drax und co., es wird keine KK wo ich den Boden mit ´nem Gegner aufwischen kann, nix mit Schwitzkasten, Arme umdrehen und Finger in die Augen pieken, stattdessen ein KK-Weichspühli im Forum mehr.;)

    Och, da mach dir mal nichts draus, ist in deinem hohen Alter auch ungefährlicher für dich :) Merke: wer aufwischt wird auch aufgewischt!

    Und wenn man mit Schlüppergummis kämpft, bitte vorher den Schlüpper entfernen!

    Nö, ich entscheide hier nicht allein, es gibt die boardregeln die vom Admin, dem Betreiber der Seite,festgelegt wurden. Darüberhinaus gilt hier die Nettikette.

    Gelegentliches frotzeln untereinander lassen wir schon mal durchgehen,da sich etliche der User seit Jahren, zum Teil auch persönlich, kennen.

    Nichtsdestotrotz versuchen wir alle mit dem gleichen Augenmaß zu behandeln.

    Allerdings erwarten das auch die Mods von den usern,was durchaus legitim ist.

    Natürlich ist es unmöglich den Tonfall oder den genauen Gedankengang des Schreibers zu erfassen, wie auch? Also gilt erstmal das geschriebene Wort, ich reagiere nicht nach erstmaligem lesen,sondern lese Texte mehrmals um mir klar zu werden, was gemeint war.

    Und nein, ich habe mich für meine Androhung einer Verwarnung nicht zu rechtfertigen, siehe Nettikette.....


    Und nochmals zu der Mumie, als guter Rat, verschwende deine Zeit damit nicht.

    K/

    Halt, you haude. Das ist nicht fair und nicht korrekt!

    Über CaneFu habe ich nicht gespottet, sondern begründete Kritik geübt.

    Die werde ich hier aber nicht wiederholen, sondern vielleicht noch mal den Hinweis geben, dass im Hapkido welches ich ja nun schon einige Zeit trainiere, der Spazierstock ( koreanisch Ji Pangi) eine Standardwaffe ist.

    Ich Maße mir da einfach mal an, zu wissen wovon ich rede.


    Erstaunlich ist dein Sinneswandel hier im Forum vom verständigen Therapeuten zum aggressiven Forumiten.

    Mit Pharao haben wir alle unsere Erfahrungen gemacht, hier von Mitgliedern gemachte Angebote ihm zu helfen, wurden aus fadenscheinigen Gründen nicht angenommen.

    Ja, und Spott ist dann immer im Rahmen berechtigt.


    Dann noch, es gibt hier kein AusschlussVerfahren gegenüber einem Mitglied, sofern er nicht massiv gegen die Regeln verstösst. Und, Überraschung,darüber entscheiden ausschließlich die Mods!


    So, und hier noch eine Ermahnung, im letzten Satz titulierst Du die Mitschreiben als Schandmäuler! Mit welcher Berechtigung? Keiner!

    Dieser Ton ist hier fehl am Platz und wird, siehe Nettikette im Forum, nicht geduldet.Beim nächsten Mal werde ich mit einer Verwarnung reagieren!


    Kibon im Modmodus!

    Wie soll man die Frage beantworten? Ist ein Dan generell gut? Nun, da es in den meisten Stilen eine Bandbreite von 1. bis 10. Dan gibt, ist er schon weit.

    Ist er als Trainer gut? Das kann man nicht beurteilen, wenn man dort nicht war und trainiert hat.

    Und ein Trainer ist nicht aufgrund seines Danes gut, ein guter Trainer muss andere Qualitäten aufweisen als ein Wettkämpfer.

    K/

    Ja, ich wollte Dir Fallen beibringen, Schnüffler Würfe und Drax Sparring.


    Hast ja alles nicht angenommen, also in jungen Jahren schon alles vergessen?


    Aber was solls, ist bei Dir eh immer nur heiße Luft.

    K/

    Dane zu schenken ist doch seit jahren in Mode, mir wurde kürzlich der achte eines nepalesischen Hapkidoverband es im Austausch für 3 Meisterbriefe im Kuk Sool Hapkido angeboten.

    Selten so gelacht!

    Hinterhergeworfen ist ein schönes Bild :)


    Ähmm, Leisten??? In den meisten Verbänden wird ab 7ter Dan verliehen, da muss man nur noch wichtig aussehen * Ironie schon wieder*


    Nobbi , hach den kenne ich auch noch, war ein klasse Typ.


    Hake es einfach ab, irgendwer wird das schon irgendwie begründen können.

    K/