Beiträge von Kibon

    mein lieber You haude hantha,

    Du kennst die Vorgeschichte von Pharao anscheinend nicht. Analoge Hilfe sprich Trainer hilft ihm nicht, er erwartet Rat durch Foren, das ist aber nicht möglich, da man seine Aktivitäten nicht sehen kann.

    Darüberhinaus hat der Gute ziemliche Probleme mit der Härte im Kampfsport, in den gefühlt letzten 100 Posts War ihm dies zu hart, tat ihm jenes weh und oh Jammer, seine Traingspartner greifen ihn an.


    In anderen Foren ist er deswegen schon gespert, auch weil es nah am TrollVerhalten ist.

    Kurz, es ist nicht Aufgabe der Mods hier Köpfchen zu streicheln, deswegen keine weiteren Kommentare von uns.

    K/

    War schon klar, dass Du das Netz meintest..

    Aber weil ich gerade eh nicht fröhlich gestimmt bin: Warum fragst Du danach, wenn deine letzten 200 Posts in diesem und anderen Foren immer wieder auf deine schlechten Nehmerqualitäten hinweisen, es Dir hier und da und überhaupt nur weh tut???

    Oder ist Langeweile angesagt und ein bischen trollen hilft?

    Schätze dich doch endlich mal selbst ein , Du wirst feststellen das Kontaktsport nichts für dich ist.


    Meine Meinung.


    K/

    Hmm, für mich sieht der durchgenudelt aus.....


    Er hat ein Waki anzubieten, da sehe ich als Volllaie Macken und Flecken auf der Klinge, muss das so?


    K/

    Im Ernst jetzt???

    Wenn dich jemand zieht und er dabei zurückgeht ist deine Distanz im Ar....!

    Daumenstichtechniken gibt es im HKD, allerdings muss man heftig zustechen um Erfolg zu haben. Mit unkonditioniertem Daumen wird es eh nichts.

    Geh in eine KK/KS Schule und lerne es vernünftig, youtube ist kein Lehrer!

    K/

    Mein lieber Pharao,

    wie glaubst Du, dass man dir helfen kann? Wir hier im Forum können es nicht sehen und daher nicht beurteilen.

    Wenn dein Trainer sagt, dass es so ist, sollte er dir auch Ratschläge beim Training geben können.


    Fragen gibt's.....

    Ach kommt ihr Ungläubigen. Pavlov hat es doch vorgemacht, wenn man gut genug konditioniert wird, klappt es.


    Wie könnt ihr nur so kritisch sein, denn wenn man so viel Geld zahlt für das Seminar, dann muss doch was dran sein!


    Im übrigen finde ich folgende Stelle aus dem Angebot sehr lustig:


    < Liebe Kinder,

    kennt Ihr den Kung Fu Film mit dem Panda? 
Es gibt einen weisen, sehr erfahrenen Meister.
 Seine Schüler sind geschickt wie Ninjas. 
Ende der Sommerferien besuchen uns 4 Gäste aus Russland. 
Sie sind Kosaken und leben schon seit der Zeit Ihrer Ur-Ur-Großväter so ähnlich wie im Film mit Meister und Meisterschülern.
 Sie kommen zu uns und Ihr könnt sie kennenlernen und mit ihnen trainieren.
 Es kommt ein älterer Mann mit langem Bart, der Superkräfte hat. 
Seine Frau ist sehr nett und tanzt gerne auch mal mit einem oder zwei echten Schwertern in den Händen. 
Und dann kommen noch 2 junge Männer, die Meisterschüler, die so geschickt sind, wie Ninjas.
 Sie bringen uns jede Menge lustige Spiele und Übungen mit. >

    Habe gerade die Ankündigung für ein Hapkidoseminar gelesen. Stand doch wunderbar zu lesen:


    <Ein durch und durch rundes Paket von absoluten Experten. Mehr geht einfach nicht!>


    Übrigens ist dieser Text vom Referenten, nicht etwa von einem Verein/ einer Schule eingestellt! Ich finde es etwas sehr merkwürdig sich selbst so darzustellen, ohne jetzt den Verfasser zu bewerten. Oder sehe ich das nur allein durch eine kritische Brille???


    K/

    Nein, egal ob japanisch, chinesisch oder koreanisch, Großmeister in 8 Jahren geht nicht.Allein die üblichen Wartezeiten zwischen 1sten und 5ten Dan sind länger. Selbst wenn der Oberste einen ernennt, sucht er einen unter den älteren Schülern, und dazu noch einen Europäer? Kam mir eh schon komisch vor.

    Meine Gebäudeversicherung deckt sogar das "Anrammen durch bemannte und unbemannte Raumflugkörper" ab. Aber ihr habt Recht , falls es ein Unternehmer war, wird da nicht viel zu holen sein.