Beiträge von Karasu

    Kamen nahezu zeitgleich und gingen auch zeitgleich, ohne duschen. Ich habe denen dann gesagt, dass Karate ein sauberer Sport ist und hier die Leute sauber den Saal zu verlassen haben.

    Hier komme ich mit der zeitlichen Reihenfolge nicht so ganz klar.
    Gehen ohne zu duschen, bezieht sich inwieweit auf einen sauberen Sport?

    Wer keine 100 Burpees schafft wird schon zum 9. Kyu nicht zugelassen.

    Ganz schön fitte 9. Kyu habt ihr.
    Wieviele Burpees muss man denn als Übungsleiter so vorweisen?


    Breitensportmüll könnt ihr alle mit euren dicken Bäuchen alleine feiern, hier wird richtiges Karate trainiernt.

    Wer ist denn ihr ?

    Richtiges Karate ist also bauchfrei und sauber?

    Moinsen,


    das ist nichts schlimmes.
    Die Initiative muss tatsächlich von jemandem in deiner Nachbarschaft ausgehen, und das Unternehmen liefert dann die Infrastruktur.

    Das hat auch nichts mit einer Bürgerwehr zu tun. ;)


    Inwieweit die Daten sammeln kann ich dir nicht sagen.

    Aber da die Firma in Deutschland sitzt, muss sie sich an bestehende Datenschutzgesetze halten.


    Ist wie ein lokales Facebook, wo die Leute durch den Code auf den Schreiben wirklich einer Ortschaft, oder einem Stadtteil zugeordnet werden können.
    Damit auch das virtuelle Dorf wieder näher zusammenrückt.


    Hier mal ein älterer Zeitungsartikel: Nebenan.de in Düsseldorf

    Ja, selber schon beantragt, und das war die Auskunft des Gerichts.
    Deswegen können Banken zur Auskunft auch nicht mehr auf einen Erbschein bestehen.

    Was wichtig ist : Um viele Dinge zu überprüfen brauchst du einen rechtsgültigen Beleg das du der Erbe bist sprich Erbschein

    Wenn man einmal den Erbschein beantragt hat, hat man damit das Erbe angenommen, und eine Ausschlagung ist danach nicht mehr möglich.
    Daher vorher informieren, und erst dann den Erbschein beantragen

    Wie gesagt, wir sagen, im Ernstfall ist auch ein Schlag auf den Kehlkopf eine Option.


    wenn man einen Armhebel tatsächlich im Vollkontakt hinbekommt, dann kann der "im Eifer des Gefechts" schnell zu einem gebrochenen Arm führen.


    Klingt eher nach ner theoretischen Abhandlung.
    Einen Kehlkopf trifft man in einem Gerangel nicht mehr so leicht, wie noch eben beim mitspielenden Uke, und Hebel sind in vielen sportlichen Vergleichskämpfen erlaubt, und da bricht doch eher selten was.
    Schnelle Brüche durch Hebel und all diese einfachen KOs durch Kehlkopfschläge, gehören für mich eher ins Reich der Mythen.


    Es muss ja auch nicht jeder Vollkontaktsparring machen, jeder sollte seine Kampfkunst so betreiben, wie sie ihm Freude macht.
    Aber immer wieder die Ausrede, man könne kein Sparring machen, weil man ja ach so tödliche Techniken im Curriculum inkludiert hat.


    Das ist gar nicht mal auf dich bezogen, da du und deine Trainingsgruppe ja schon fürs Aikido ungewöhnliche Wege gehen, aber allgemein kann jede waffenlose Kampfkunst ein Sparring machen, ohne sich zu intensiv zu beschneiden. :)

    Er sieht meistens zuerst nach den Anderen dan nach mir etc.

    Aber er sieht doch nach dir.
    Ist die Reihenfolge entscheidend?
    Wenn man ehrlich an sich selbst arbeitet, dann honoriert ein Trainer das.
    Ich stimme mit meinen Vorpostern überein, das Du gar nichts spezielles tun musst, sondern nur das, was man eh von einem Schüler erwartet.

    Da stellt sich mir dir Frage, ob eure Falten zusätzlich vernäht sind?


    Wenn ich den immer nur reinwerfen würde in die Tasche, dann würde es wirklich bald nach Röckchen aussehen. :D


    Aber zusätzlich zur Bewegungsfreiheit ist so ein Hakama auch angenehm luftig. :thumbsup:

    So ging es. Dank dir.
    Hübsch anzusehen, noch hübscher ist so etwas in bewegten Bildern, aber auch da hat das Netz zum Glück was zu bieten.


    Keine Ahnung, wie oft ich mir schon die Videos von Ford Hallam angesehen habe. ahahaha-svg


    Falls Du da qualitativ noch ähnliche Videos kennst, würde ich mich über links freuen.